Avengers: Endgame

Nie wurde über ein Fingerschnipsen mehr spekuliert und diskutiert, nie waren die Folgen verheerender! Die Auflösung des wohl größten Cliffhangers der Kinogeschichte kündigt sich atemberaubend, packend und legendär an. Was "Avengers: Infinity War" mit überragender Bildgewalt in Gang setzte, steuert nun mit voller Wucht auf ein action- und emotionsgeladenes Spektakel zu: "Avengers: Endgame". Das epische Finale steht unmittelbar bevor und verlangt den Superhelden alles ab - das Endspiel kann beginnen ...

With half of the universe's population - and with it half of all beloved superheroes - gone after the crushing defeat against intergalactic villain Thanos (Josh Brolin) in "Avengers: Infinity War", the Avengers (Robert Downey Jr., Chris Evans, Scarlett Johansson, Chris Hemsworth, Mark Ruffalo, Jeremy Renner) and their remaining allies have to find a way to deal with their loss. Maybe the return of long-gone Captain Marvel (Brie Larson) will bring with it a solution to undo the damage done by Thanos.

Geschlagen und am Boden! In „Avengers: Endgame“ müssen die Überlebenden mit der Niederlage gegen Thanos umgehen und den Verlust von Freunden und Familienmitgliedern verarbeiten. Dafür nehmen sich die Regisseure Anthony und Joe Russo enorm viel Zeit. Wer auf den typischen Marvel-Humor hofft, bekommt ihn im ersten Viertel des Films passenderweise nur in geringen Dosen. Nachdem Thanos die Hälfte des Universums mit einem Schnipser ausgelöscht hat, versuchen Tony Stark (Robert Downey Jr.) und Nebula (Karen Gillan) ein verschrottetes Raumschiff wieder flott zu kriegen – eine schöne Parallele zum ersten „Iron Man“. Doch Sauerstoff und Hoffnung schwinden zusehends. Auf der Erde steht nach einem Zufall (hier macht es sich das Drehbuch etwas zu einfach) Scott Lang (Paul Rudd) vor den Toren der Avengers. Er hat Idee und Technik für einen Rettungsversuch, aber zur Umsetzung braucht das Team Tony. Doch würde ihnen das Genie nach all den Erfahrungen aus der Vergangenheit überhaupt helfen, selbst wenn er es könnte? In über drei Stunden Laufzeit verpackt „Avengers: Endgame“ ohne Längen unglaublich viele Entwicklungen, die selbst Hardcore-Fans so nicht komplett hätten vorhersagen können. Thor (Chris Hemsworth) sorgt erneut für die größten Lacher und ist und bleibt Hingucker Nummer Eins unter den Avengers. Neben der wohl epischsten Schlacht, die das MCU bis dahin gesehen hat, gibt es zuhauf Verweise auf Vergangenes und Popkultur. Daher gilt wie immer: Wer ALLE Vorfilme gesehen hat, wird die zahlreichen Überraschungen mehr genießen können. „Avengers: Endgame“ ist nicht perfekt und in letzter Konsequenz auch nicht mutig genug, aber er ist anders und allein schon deshalb sehenswert. Der fetteste Marvel-Blockbuster aller Zeiten ist ein emotionaler Ritt, der jedem Ur-Avenger seinen eigenen großen Auftritt gibt – andere Figuren stecken dafür zurück - und echten Fanservice betreibt. Das MCU hat sich endgültig verändert, was zukünftige Marvel-Projekte umso spannender macht. Und Achtung: Es gibt es auch keine (!) Abspannszene mehr.

Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Bewertung:

Cast

Rex

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
235 11,10 x 4,80m Dolby Digital 7.1

Helia 1

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
194 8,00 x 4,00m Dolby Digital 7.1

Kino 1

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
153 (+ 2 Rollstuhlplätze) 10,89 x 5,86m Dolby Digital 7.1

Classic

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
120 4,50 x 2,50m Dolby Digital 7.1

Kino 2

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
362 (davon 20 D-Box Seats + 2 Rollstuhlplätze) 15,83 x 7,41m Dolby Digital Atmos

Helia 2

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
173 8,00 x 4,00m Dolby Digital 7.1

Helia 3

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
88 4,00 x 2,00m Dolby Digital 7.1

Broadway

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
88 5,50 x 2,40m Dolby Digital 5.1

Kino 3

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
239 (davon 12 D-Box Seats + 2 Rollstuhlplätze) 13,05 x 7,52m Dolby Digital 7.1

Helia 4

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
49 (+1 Rollstuhlfahrer-Stehplatz) 4,00 x 2,00m Dolby Digital 7.1

Bambi

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
98 5,70 x 3,20m Dolby Digital 7.1

Kino 4

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
132 (davon 8 D-Box Seats + 1 Rollstuhlplatz) 9,15 x 5,65m Dolby Digital 7.1

Helia 5

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
73 (+1 Rollstuhlfahrer-Stehplatz) 4,00 x 2,00m Dolby Digital 7.1

Kino 5

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
162 (+ 1 Rollstuhlplatz) 10,89 x 6,16m Dolby Digital 7.1

Helia 7

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
80 4,00 x 2,00m Dolby Digital 7.1

K6 deluxe

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
365 (davon 17 deluxe Sitze + 2 Rollstuhlplätze) 15,83 x 7,98m Dolby Digital Atmos

Festival

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
86 5,00 x 2,50m Dolby Digital 7.1

K7 deluxe

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
251 (davon 14 deluxe Sitze + 2 Rollstuhlplätze) 13,05 x 7,98m Dolby Digital 7.1

Kino 8

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
133 (+ 2 Rollstuhlplätze) 9,15 x 5,65m Dolby Digital 7.1

Pali

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
245 7,00 x 4,00m Dolby Digital 7.1