What Happens Later - Szenenbild 1 von 7
What Happens Later - Szenenbild 2 von 7
What Happens Later - Szenenbild 3 von 7
What Happens Later - Szenenbild 4 von 7
What Happens Later - Szenenbild 5 von 7
What Happens Later - Szenenbild 6 von 7
What Happens Later - Szenenbild 7 von 7

What Happens Later

FSK 12
Genre: Komödie
FSK: ab 12 Jahre
Dauer: 104 Minuten
Produktionsjahr: 2023
Start: 16.05.2024 | 5. Spielwoche
Verleih: UPI - Universal Pictures
Darsteller: Meg Ryan, David Duchovny

Über Nacht am Flughafen eingeschneit – so haben sich Bill (David Duchovny) und Willa (Meg Ryan) ihr Wiedersehen nicht vorgestellt. Als mit den Erinnerungen an ihre große Liebe am College auch längst erloschen geglaubte Gefühle zurückkommen, liegt ein Hauch von Magie in der Luft. „Was wäre gewesen, wenn?“ Ausgerechnet zu einem Zeitpunkt, als Willa und Bill vor schwierigen persönlichen Entscheidungen stehen, kommt diese Variante ins Spiel. Als am Flughafen nichts mehr geht und man im Wartebereich nichts tun kann, außer reden, wird aus harmlosem Geplänkel ein Abend voller Anschuldigungen, Geständnissen und der Erkenntnis, dass die Leidenschaft, die sie einst zusammenbrachte, nie wirklich erloschen ist. Die zuvor undurchdringlichen Mauern zwischen Bill und Willa fangen an zu bröckeln, und es scheint fast so, als ob nicht nur die Sterne, sondern sogar die Lautsprecheranlage sie wieder zusammenbringen will. Meg Ryan (Harry und Sally, Schlaflos in Seattle) spielt nicht nur eine der beiden Hauptrollen, sondern führt auch Regie bei WHAT HAPPENS LATER, einer klassischen romantischen Komödie, passend für das 21. Jahrhundert und mit einer Prise Magie. Das Drehbuch von Steven Dietz, Kirk Lynn (Rules for Werewolves) und Ryan basiert auf dem Theaterstück „Shooting Star“ von Dietz. In der männlichen Hauptrolle ist David Duchovny (Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI, Californication) neben Ryan zu sehen.

English:
Snowed in overnight at the airport - this is not how Bill (David Duchovny) and Willa (Meg Ryan) imagined their reunion. When the memories of their great love at college bring back feelings they thought had long since died out, there's a touch of magic in the air. "What if?" This variation comes into play at a time when Willa and Bill are faced with difficult personal decisions. When nothing works at the airport and there's nothing to do in the waiting area but talk, harmless banter turns into an evening of accusations, confessions and the realization that the passion that once brought them together never really died. The previously impenetrable walls between Bill and Willa begin to crumble, and it almost seems as if not only the stars, but even the PA system is trying to bring them back together.

Trailer

Aktuell keine Spielzeiten vorhanden. Hier zum Ticketalarm anmelden und als Erster erfahren, sobald es Vorstellungen gibt:

Ticketalarm

Ticketalarm:

What Happens Later

Registriere dich für den Ticketalarm und du wirst per E-Mail informiert, sobald Termine für diesen Film im Kino “Citydome - Darmstadt“ verfügbar sind.




Kino Sitzplätze Soundsystem Leinwand Barrierefrei 360° Rundgang Technik
Helia 1 195 Dolby Digital 7.1 8,00 x 4,00m Der Zugang mit einem Rollstuhl ist nur begrenzt möglich. Das Helia 1 hat eine Stufe, diese muss von jedem Gast selbständig oder mit Hilfe der mitgebrachten Begleitperson überwunden werden können, damit der Zugang zum Saal gewährt werden kann.
Helia 2 177 Dolby Digital 7.1 8,00 x 4,00m Der Zugang mit einem Rollstuhl
ist leider nicht möglich
Helia 3 88 Dolby Digital 7.1 4,00 x 2,00m Der Zugang mit einem Rollstuhl
ist leider nicht möglich
Helia 4 43 (davon 3 Rollstuhlfahrer-Stehplätze) Dolby Digital 7.1 4,00 x 2,00m Der Zugang mit einem Rollstuhl ist möglich
Helia 5 74 (davon 1 Rollstuhlfahrer-Stehplatz) Dolby Digital 7.1 4,00 x 2,00m Der Zugang mit einem Rollstuhl ist möglich
Helia 7 80 Dolby Digital 7.1 4,00 x 2,00m Der Zugang mit einem Rollstuhl
ist leider nicht möglich
Festival 86 Dolby Digital 7.1 5,00 x 2,50m Der Zugang mit einem Rollstuhl ist möglich


Kino Sitzplätze Soundsystem Leinwand Barrierefrei 360° Rundgang Technik
Rex 235 Dolby Digital 7.1 11,10 x 4,80m Der Zugang mit einem Rollstuhl ist möglich
Classic 120 Dolby Digital 7.1 4,50 x 2,50m Der Zugang mit einem Rollstuhl ist möglich
Broadway 86 (davon 1 Rollstuhlfahrer-Stehplatz) Dolby Digital 7.1 5,50 x 2,40m Der Zugang mit einem Rollstuhl ist möglich
Bambi 97 (davon 1 Rollstuhlfahrer-Stehplatz) Dolby Digital 7.1 5,70 x 3,20m Der Zugang mit einem Rollstuhl ist möglich


Kino Sitzplätze Soundsystem Leinwand Barrierefrei 360° Rundgang Technik
Kino 1 153 (+ 2 Rollstuhlplätze) Dolby Digital 7.1 10,89 x 5,86m Der Zugang mit einem Rollstuhl ist nur begrenzt möglich. 360°
Kino 2 362 (davon 20 D-Box Seats + 2 Rollstuhlplätze) Dolby ATMOS 15,83 x 7,41m Der Zugang mit einem Rollstuhl ist nur begrenzt möglich. 360°
Kino 3 240 (davon 12 D-Box Seats + 2 Rollstuhlplätze) Dolby Digital 7.1 13,05 x 7,52m Der Zugang mit einem Rollstuhl ist nur begrenzt möglich. 360°
Kino 4 132 (davon 8 D-Box Seats + 1 Rollstuhlplatz) Dolby Digital 7.1 9,15 x 5,65m Der Zugang mit einem Rollstuhl ist nur begrenzt möglich. 360°
Kino 5 162 (+ 1 Rollstuhlplatz) Dolby Digital 7.1 10,89 x 6,16m Der Zugang mit einem Rollstuhl ist nur begrenzt möglich. 360°
Kino 6 365 (davon 17 Premium-Sessel + 2 Rollstuhlplätze) Dolby ATMOS 15,83 x 7,98m Der Zugang mit einem Rollstuhl ist nur begrenzt möglich. 360°
Kino 7 251 (davon 14 Premium-Sessel + 2 Rollstuhlplätze) Dolby Digital 7.1 13,05 x 7,98m Der Zugang mit einem Rollstuhl ist nur begrenzt möglich. 360°
Kino 8 133 (+ 2 Rollstuhlplätze) Dolby Digital 7.1 9,15 x 5,65m Der Zugang mit einem Rollstuhl ist nur begrenzt möglich. 360°