Filmstarts im KINOPOLIS Freiberg

Bitte beachten: Es handelt sich hier um eine deutschlandweite Kinostartliste und es kann daher vorkommen, dass ein Film erst zu einem späteren Zeitpunkt oder auch gar nicht in einem Kinostandort eingesetzt wird.
Ab 18.04.24

Filmstart am 18.04.2024

Neu

Bei uns heisst sie Hanka

Bei uns heisst sie Hanka
Neu

Bei uns heisst sie Hanka

FSK 0
Genre: Dokumentarfilm
FSK: ab 0 Jahre
Dauer: 93 Minuten
Produktionsjahr: 2023
Start: 18.04.2024 | 1. Spielwoche

Heimat: Lausitz. Als erster Kinofilm über, von und mit Sorben begibt sich BEI UNS HEISST SIE HANKA auf einen Streifzug durch den östlichsten Rand Deutschlands. Jahrhundertelang entrechtet und schließlich als ethnische Minderheit offiziell anerkannt, suchen viele Sorbinnen und Sorben heute nach der eigenen und kollektiven Identität. Eingebettet in die malerische Natur der Lausitz begleitet der Dokumentarfilm sorbische Existenzen im Hier und Jetzt. Von der progressiven Künstlerin über traditionsbewusste Jungbauern bis zum intellektuellen Dichter könnten die Lebensentwürfe der sorbischen Gemeinschaft unterschiedlicher nicht sein. Vereint sind sie dennoch – in Sprache, Kultur und dem Ringen um das Wiedererwachen der sorbischen Idee. In ihrem Dokumentarfilm BEI UNS HEISST SIE HANKA begibt sich Regisseurin Grit Lemke auf die Spur ihrer sorbischen Wurzeln. Was als Suche nach Herkunft, Muttersprache und Zugehörigkeit beginnt, wird zu einem sehr persönlichen und intimen Einblick in die Traditionen, Traumata und Träume eines Volkes. Eine Reise so einzigartig, wunderschön und verwunschen wie eine Heimat, deren Täler, Wälder und Flussläufe untrennbar verbunden scheinen mit den Menschen, die diese Landschaft geprägt haben.
mehr

Ticketalarm

Ticketalarm:

Bei uns heisst sie Hanka

Registriere dich für den Ticketalarm und du wirst per E-Mail informiert, sobald Termine für diesen Film im Kino “KINOPOLIS - Freiberg“ verfügbar sind.




Neu

Evil does not exist / Aku Wa Sonzai Shinai

Evil does not exist
Neu

Evil does not exist / Aku Wa Sonzai Shinai

FSK 12
Genre: Drama
FSK: ab 12 Jahre
Dauer: 107 Minuten
Produktionsjahr: 2023
Start: 18.04.2024 | 1. Spielwoche

Takumi und seine Tochter Hana leben im Dorf Mizubiki in der Nähe von Tokio. Wie Generationen vor ihnen führen sie ein bescheidenes Leben im Einklang mit den Jahreszyklen und der Ordnung der Natur. Eines Tages werden die Dorfbewohner auf den Plan aufmerksam, der vorsieht, in der Nähe von Takumis Haus einen Luxus-Campingplatz zu errichten, der den Stadtbewohner:innen einen komfortablen „Zufluchtsort“ mitten im Grünen bietet. Als zwei Vertreter der Firma aus Tokio, die das Projekt umsetzen will, zu einem Treffen im Dorf ankommen, wird klar, dass ihre Pläne negative Auswirkungen auf die örtliche Wasserversorgung haben und für Unruhe im Dorf sorgen werden. Die widersprüchlichen Absichten der Firma sind sowohl eine Bedrohung für das ökologische Gleichgewicht der einzigartigen Naturlandschaft rund um Mizubiki, als auch für die Lebensweise der Bewohner:innen – mit Folgen, die sich tiefgreifend auf Takumis Leben auswirken. Nach seinem Oscar-prämierten Film „Drive My Car“ gelingt Ryusuke Hamaguchi mit EVIL DOES NOT EXIST eine poetische Parabel über die komplexe Beziehung zwischen Mensch und Natur. Der Film entstand in enger Zusammenarbeit mit der ebenfalls aus Japan stammenden Komponistin Eiko Ishibashi, die bereits für die musikalische Gestaltung von Hamaguchis „Drive My Car“ verantwortlich zeichnete.
mehr

Ticketalarm

Ticketalarm:

Evil does not exist

Registriere dich für den Ticketalarm und du wirst per E-Mail informiert, sobald Termine für diesen Film im Kino “KINOPOLIS - Freiberg“ verfügbar sind.




Neu

Abigail

Abigail
Neu

Abigail

FSK 16
Genre: Horror
FSK: ab 16 Jahre
Dauer: 110 Minuten
Produktionsjahr: 2024
Start: 18.04.2024 | 1. Spielwoche

Kinder können solche Monster sein. Diese äußerst schmerzhafte Lektion erfährt eine Bande von Möchtegern-Kriminellen am eigenen Leib, als sie ABIGAIL, die zwölfjährige Tochter eines mächtigen Unterweltbosses, entführen. Dabei wirkte dieser Auftrag für die ambitionierten Verbrecher kinderleicht: Sie entführen die kleine Ballerina, bewachen sie über Nacht in einem entlegenen Herrenhaus und streichen als Belohnung satte 50 Millionen Dollar Lösegeld ein. Doch wendet sich das Blatt, als ein Kidnapper nach dem anderen in den düsteren Gängen ihres Verstecks verschwindet. Mit wachsendem Entsetzen erkennen sie, dass es sich bei ihrer Geisel keineswegs um ein harmloses Mädchen handelt, sondern um eine unerbittliche Jägerin, die gerne mit ihrem Essen spielt … Die als Radio Silence bekannten Regisseure Matt Bettinelli-Olpin und Tyler Gillett erwiesen sich bereits in ihren furchteinflößenden modernen Horror-Hits wie Ready or Not, Scream oder Scream VI als absolute Meister des Genres. In ABIGAIL entfesseln sie nach dem Drehbuch von Stephen Shields (The Hole in the Ground, Zombie Bashers) und Guy Busick (Scream-Franchise, Ready or Not) eine gewagte und blutgetränkte neue Vision des Vampirfilms, die das Publikum mit eiskaltem Schrecken in ihren Bann zieht.
mehr

Ticketalarm

Ticketalarm:

Abigail

Registriere dich für den Ticketalarm und du wirst per E-Mail informiert, sobald Termine für diesen Film im Kino “KINOPOLIS - Freiberg“ verfügbar sind.




Neu

- nicht benutzen - / Tal dia hizo un ano

- nicht benutzen -
Neu

- nicht benutzen - / Tal dia hizo un ano

Prädikat besonders wertvoll
Genre: Drama
FSK: o.P.
Dauer: 71 Minuten
Produktionsjahr: 2023
Start: 18.04.2024 | 1. Spielwoche

Michelle heiratete ihren Jugendfreund Jermaine im sterilen Besuchsraumeines Hochsicherheitsgefängnisses – in der Hoffnung, bald mit ihm in Freiheit leben zu können. Jermaine behauptet, zu Unrecht wegen Mordes verurteilt worden zu sein. Er verbüßt eine 22-jährige Haftstrafe im berüchtigten Sing Sing Gefängnis in der Nähe von New York. Jahrelang kämpft Michelle unermüdlich dafür, seine Unschuld zu beweisen, während sie sich gleichzeitig als alleinerziehende Mutter um ihre jugendlichen Kinder Paul und Kaylea kümmert. In einer zermürbenden Routine aus kurzen Telefonaten, Briefe schreiben und Besuchen in der Haftanstalt träumt sie von einem idyllischen Familienleben außerhalb der Gefängnismauern. Kurz bevor Paul und Kaylea in ihr eigenes Leben aufbrechen, wird ein neues Beweisstück in Jermaines Fallentdeckt, das ihre Hoffnung auf seine baldige Freilassung wieder aufleben lässt. Entstanden über fast eine Dekade hinweg zeichnet der Dokumentarfilm ein intimes Porträt weiblicher Widerstandskraft, inmitten des maroden US-amerikanischen Justizsystems. Quelle: across-nations.de
mehr

Ticketalarm

Ticketalarm:

- nicht benutzen -

Registriere dich für den Ticketalarm und du wirst per E-Mail informiert, sobald Termine für diesen Film im Kino “KINOPOLIS - Freiberg“ verfügbar sind.




Neu

Civil War

Civil War
Neu

Civil War

FSK 16
Genre: Real Action
FSK: ab 16 Jahre
Dauer: 109 Minuten
Produktionsjahr: 2024
Start: 18.04.2024 | 1. Spielwoche

Eine Momentaufnahme einer einst undenkbaren Entwicklung: In Amerika herrscht Bürgerkrieg. Das Land ist bis aufs Mark zerrüttet. Die Kriegsjournalisten Lee (Kirsten Dunst) und Joel (Wagner Moura) werden Zeugen von unvorstellbaren Entwicklungen – denn ein brutaler Konflikt droht ein gänzlich unvorbereitetes Land in Schutt und Asche zu legen. Intensive und nicht loslassende Bilder nehmen die Zuschauer*innen mit auf eine Reise durch eine düstere Zukunftsvision, mit undenkbaren Folgen… Alex Garland („28 Tage später“, „Ex Machina“) bannt in beeindruckenden Bildern ein zerrüttetes Amerika auf die große Leinwand. Das bedrückend-mitreißende Drehbuch stammt ebenfalls aus seiner Feder. In den Hauptrollen überzeugen neben Kirsten Dunst („The Power of the Dog“, „Fargo – Staffel 2“) Wagner Moura („The Gray Man“), Cailee Spaeny („Priscilla“), Stephen McKinley Henderson („Dune“) und Nick Offerman („Dumb Money“).
mehr

Ticketalarm

Ticketalarm:

Civil War

Registriere dich für den Ticketalarm und du wirst per E-Mail informiert, sobald Termine für diesen Film im Kino “KINOPOLIS - Freiberg“ verfügbar sind.




Neu

Die Liebe in ungleichen Zeiten / Vuta N'Kuvute

Die Liebe in ungleichen Zeiten
Neu

Die Liebe in ungleichen Zeiten / Vuta N'Kuvute

FSK 12
Genre: Drama
FSK: ab 12 Jahre
Dauer: 88 Minuten
Produktionsjahr: 2021
Start: 18.04.2024 | 1. Spielwoche

Denge, ein rebellischer junger Mann, trifft eines Nachts auf Yasmin, eine junge indisch-sansibarische Frau, welche vor kurzem in eine Zwangsehe mit einem viel älteren Mann vermählt wurde. Diese Begegnung ist der Auslöser für eine Reihe von verpassten Gelegenheiten für die unglücklich Verliebten. Denge ist tief in den Unabhängigkeitskampf gegen die britische Herrschaft verstrickt und übersetzt und verteilt sowjetische Propaganda. Sie fühlt sich zu seinen Idealen hingezogen, während er sich in ihrer Nähe frei fühlt. Als Denge durch seine jugendlichen Leichtsinn hinter Gittern landet, ist es an Yasmin, Teil des großen Kampfes zu werden und den zu befreien, den sie liebt. DIE LIEBE IN UNGLEICHEN ZEITEN ist ein vielfach ausgezeichnetes politisches Drama über Liebe, Widerstand und Freiheit, das in den letzten Jahren der britischen Kolonialzeit auf Sansibar spielt und auf dem preisgekrönten Swahili-Roman von Adam Shafi basiert.
mehr

Ticketalarm

Ticketalarm:

Die Liebe in ungleichen Zeiten

Registriere dich für den Ticketalarm und du wirst per E-Mail informiert, sobald Termine für diesen Film im Kino “KINOPOLIS - Freiberg“ verfügbar sind.




Neu

Es sind die kleinen Dinge / Les Petites Victoires

Es sind die kleinen Dinge
Neu

Es sind die kleinen Dinge / Les Petites Victoires

FSK 12
Genre: Komödie
FSK: ab 12 Jahre
Dauer: 91 Minuten
Produktionsjahr: 2023
Start: 18.04.2024 | 1. Spielwoche

Mit ihren Verpflichtungen als Lehrerin und Bürgermeisterin einer 400-Seelen-Gemeinde im Herzen der Bretagne ist Alice (JULIA PIATON) voll ausgelastet. Als ausgerechnet der eigenwillige Émile (MICHEL BLANC) beschließt, mit 65 Jahren noch lesen und schreiben zu lernen, und sich in Alices Klasse setzt, ist sie mehr als gefordert. Doch es kommt noch schlimmer: Mit einem Mal steht ihre Schule vor der Schließung und Alice sieht das gesamte Dorfleben bedroht. Jetzt ist guter Rat teuer. Doch schnell wird klar, was sich alles bewegen lässt, wenn Alice und die Dorfbewohner gemeinsam an einem Strang ziehen – und ein paar überaus pfiffige Einfälle haben… Mit einer zutiefst französischen Komödie eroberte Filmemacherin Mélanie Auffret (ROXANE) die Herzen des Publikums im Sturm. Herausragend besetzt mit dem legendären Michel Blanc (DER AUFSTEIGER) und der bezaubernden Julia Piaton (MONSIEUR CLAUDE UND SEINE TÖCHTER) erzählt ES SIND DIE KLEINEN DINGE einfühlsam und mit liebevollem Blick von einem kleinen Dorf in der Bretagne, das sich mit viel Elan zur Wehr setzt, um nicht von der Bürokratie überrollt zu werden. Es sind tatsächlich die kleinen Dinge, die das beherzte Plädoyer für Gemeinschaft und Solidarität so hinreißend machen – ein filmisches Kleinod, das Funken sprüht!
mehr

Ticketalarm

Ticketalarm:

Es sind die kleinen Dinge

Registriere dich für den Ticketalarm und du wirst per E-Mail informiert, sobald Termine für diesen Film im Kino “KINOPOLIS - Freiberg“ verfügbar sind.




Neu

For the Time Being (engl.) / For the Time Being

For the Time Being (engl.)
Neu

For the Time Being (engl.) / For the Time Being

FSK 0
Prädikat besonders wertvoll
Genre: Drama, Dokumentarfilm
FSK: ab 0 Jahre
Dauer: 94 Minuten
Produktionsjahr: 2023
Start: 18.04.2024 | 1. Spielwoche

Michelle heiratete ihren Jugendfreund Jermaine im sterilen Besuchsraumeines Hochsicherheitsgefängnisses – in der Hoffnung, bald mit ihm in Freiheit leben zu können. Jermaine behauptet, zu Unrecht wegen Mordes verurteilt worden zu sein. Er verbüßt eine 22-jährige Haftstrafe im berüchtigten Sing Sing Gefängnis in der Nähe von New York. Jahrelang kämpft Michelle unermüdlich dafür, seine Unschuld zu beweisen, während sie sich gleichzeitig als alleinerziehende Mutter um ihre jugendlichen Kinder Paul und Kaylea kümmert. In einer zermürbenden Routine aus kurzen Telefonaten, Briefe schreiben und Besuchen in der Haftanstalt träumt sie von einem idyllischen Familienleben außerhalb der Gefängnismauern. Kurz bevor Paul und Kaylea in ihr eigenes Leben aufbrechen, wird ein neues Beweisstück in Jermaines Fallentdeckt, das ihre Hoffnung auf seine baldige Freilassung wieder aufleben lässt. Entstanden über fast eine Dekade hinweg zeichnet der Dokumentarfilm ein intimes Porträt weiblicher Widerstandskraft, inmitten des maroden US-amerikanischen Justizsystems.
mehr

Ticketalarm

Ticketalarm:

For the Time Being (engl.)

Registriere dich für den Ticketalarm und du wirst per E-Mail informiert, sobald Termine für diesen Film im Kino “KINOPOLIS - Freiberg“ verfügbar sind.




Neu

Can Creativity Save the World?

Can Creativity Save the World?
Neu

Can Creativity Save the World?

Genre: Drama, Dokumentarfilm
FSK: o.P.
Dauer: 70 Minuten
Produktionsjahr: 2023
Start: 18.04.2024 | 1. Spielwoche

Kann die außergewöhnliche Macht der Kreativität helfen, die Probleme der Welt zu lösen? Trotz dieser dunklen Stunden globaler Pandemie, der von Menschen gemachten Klima-Katastrophe und eines brutalen Krieges gibt uns die Kraft der Kreativität Grund zu Optimismus und Hoffnung. Den Zuschauern wird - von einigen der kreativsten Köpfe der Welt - gezeigt, wie Kreativität einer notleidenden Welt hilft. In „Can Creativity Save the World?“, dem dritten Teil von Hermann Vaskes Creative Saga („Why Are We Creative“, „Why Are We Not Creative?“) fragen wir, ob die außergewöhnliche Macht der Kreativität und der Imagination uns helfen kann, uns vor der existentiellen Bedrohung zu schützen, der wir als Welt und Spezies gegenüberstehen. Die Antworten kamen von einigen ungewöhnlichen Menschen – Menschen, die allgemein als einige der kreativsten Köpfe der Welt angesehen werden. Unsere Hoffnung ist es, dass diese Visionäre uns zeigen, wie wir unsere eigene Kreativität erkennen, wie wir sie freisetzen und anwenden können, um einer notleidenden Welt zu helfen. Mit Schauspieler:Innen wie Cate Blanchett, Isabella Rossellini, Golshifteh Farahani und Willem Dafoe; und Musiker:Innen wie Björk, Campino und David Bowie. Künster:Innen wie Marina Abramovic, Shirin Neshat; Aktivist:Innen wie Pussy Riot und Luisa Neubauer und mit dem besten Schachspieler aller Zeiten Garry Kasparov.
mehr

Ticketalarm

Ticketalarm:

Can Creativity Save the World?

Registriere dich für den Ticketalarm und du wirst per E-Mail informiert, sobald Termine für diesen Film im Kino “KINOPOLIS - Freiberg“ verfügbar sind.




Neu

Adagio - Erbarmungslose Stadt / Adagio

Adagio - Erbarmungslose Stadt
Neu

Adagio - Erbarmungslose Stadt / Adagio

FSK 16
Genre: Drama
FSK: ab 16 Jahre
Dauer: 127 Minuten
Produktionsjahr: 2023
Start: 18.04.2024 | 1. Spielwoche

Der 16-jährige Manuel (Gianmarco Franchini) ist der Sohn des Gangsters Daytona (Toni Servillo), der früher Roms Unterwelt prägte. Doch Manuel hat damit nichts am Hut – er versucht, die sengend heißen Sommer in Rom so gut es geht zu genießen. Bis er eines Tages von einer Gruppe korrupter Carabinieri erpresst wird. Er soll auf einer Party kompromittierende Fotos von einem prominenten Politiker machen. Doch Manuel traut den Polizisten nicht über den Weg und taucht mitsamt der Fotos unter. Während die rachsüchtigen Carabinieri nach Manuel fahnden und als Mitwisser ausschalten wollen, findet dieser Zuflucht bei zwei alten Bekannten (Valerio Mastrandea und Pierfrancesco Favino) seines Vaters … Nach SUBURRA und der Serie ROMANZO CRIMINALE bringt Stefano Sollima (GOMORRHA, SICARIO 2) mit ADAGIO – ERBARMUNSLOSE STADT seine Trilogie über die Unterwelt Roms zu einem fulminanten Abschluss. Meisterhaft erzählt, präsentiert Sollima einen schnörkellosen, packenden Thriller über Rache und Erlösung in der ewigen Stadt. Seine Weltpremiere feierte ADADIO – ERBARMUNGSLOSE STADT im Wettbewerb der 80. Filmfestspielen von Venedig. Zu der exzellenten Besetzung gehören u.a. Pierfrancesco Favino (SUBURRA, IL TRADITORE) und Toni Servillo (LA GRANDE BELLEZZA – DIE GROSSE SCHÖNHEIT).
mehr

Ticketalarm

Ticketalarm:

Adagio - Erbarmungslose Stadt

Registriere dich für den Ticketalarm und du wirst per E-Mail informiert, sobald Termine für diesen Film im Kino “KINOPOLIS - Freiberg“ verfügbar sind.




Neu

Amsel im Brombeerstrauch / Shashvi shashvi maq'vali

Amsel im Brombeerstrauch
Neu

Amsel im Brombeerstrauch / Shashvi shashvi maq'vali

FSK 12
Genre: Drama
FSK: ab 12 Jahre
Dauer: 115 Minuten
Produktionsjahr: 2023
Start: 18.04.2024 | 1. Spielwoche

Etero geht auf die 50 zu und betreibt einen kleinen Laden in einem abgelegenen georgischen Dorf. Geheiratet hat sie aus Überzeugung nie, stets zufrieden mit sich und ihrem ungebundenen ruhigen Leben. Zwar begegnet man ihr im Dorf immer wieder mit Herablassung und Spot, doch Etero liebt ihre Freiheit unbeirrbar. Dann aber weckt ein Unfall in ihr eine Sehnsucht, die sie bis dahin nicht verspürt hat. Unerwartet verliebt sie sich leidenschaftlich in einen Mann und steht plötzlich vor der Entscheidung, eine Beziehung einzugehen oder an ihrer Unabhängigkeit festzuhalten. Etero muss ihre Gefühle und Bedürfnisse neu entdecken, um herauszufinden, wie ihr eigener Weg zum Glück aussehen kann. ? Elene Naverianis zärtlich-skurrile Dramödie „Amsel im Bromberstrauch“ feierte seine Uraufführung bei der Quinzaine des cinéastes, Cannes 2023 und gewann den Hauptpreis beim diesjährigen Sarajevo Film Festival. Ausgezeichnet wurde dort auch die große Offenbarung des Films, Hauptdarstellerin Eka Chavleishvili, für ihre Rolle der bodenständigen Etero, die den Zauber der romantischen Liebe und ihre eigene sinnliche Selbstbestimmung entdeckt.
mehr

Ticketalarm

Ticketalarm:

Amsel im Brombeerstrauch

Registriere dich für den Ticketalarm und du wirst per E-Mail informiert, sobald Termine für diesen Film im Kino “KINOPOLIS - Freiberg“ verfügbar sind.




Neu

Varshangalkku Shesham (Malayalam) / Varshangalkku Shesham

Varshangalkku Shesham (Malayalam)
Neu

Varshangalkku Shesham (Malayalam) / Varshangalkku Shesham

FSK 12
Genre: Drama
FSK: ab 12 Jahre
Dauer: 164 Minuten
Produktionsjahr: 2024
Start: 18.04.2024 | 1. Spielwoche

Es geht um geschätzte Erinnerungen oder ein Wiedersehen mit einer Gruppe von Freunden nach einer längeren Zeitspanne.
mehr

Ticketalarm

Ticketalarm:

Varshangalkku Shesham (Malayalam)

Registriere dich für den Ticketalarm und du wirst per E-Mail informiert, sobald Termine für diesen Film im Kino “KINOPOLIS - Freiberg“ verfügbar sind.




Neu

Queer Exile Berlin (mehrspr.) / Queer Exile Berlin

Queer Exile Berlin (mehrspr.)
Neu

Queer Exile Berlin (mehrspr.) / Queer Exile Berlin

FSK 12
Genre: Drama, Dokumentarfilm
FSK: ab 12 Jahre
Dauer: 109 Minuten
Produktionsjahr: 2023
Start: 18.04.2024 | 1. Spielwoche

Ticketalarm

Ticketalarm:

Queer Exile Berlin (mehrspr.)

Registriere dich für den Ticketalarm und du wirst per E-Mail informiert, sobald Termine für diesen Film im Kino “KINOPOLIS - Freiberg“ verfügbar sind.




Filmstart am 20.04.2024

Neu

Chill, Brudi

Chill, Brudi
Neu

Chill, Brudi

Genre: Komödie
FSK: o.P.
Dauer: 123 Minuten
Produktionsjahr: 2024
Start: 20.04.2024

Nach dem Tod seines Vaters wird Kawasaki von seinen Freunden mit auf eine Reise geschleppt - die Mission: die Asche des Verstorbenen (versteckt in einem Monster-Vibrator) im Meer Ibizas zu verstreuen. ?Das Problem: Kawasaki weiß gar nichts von dem Vorhaben. Und die Jungs sind absolut miserabel vorbereitet.
mehr

Ticketalarm

Ticketalarm:

Chill, Brudi

Registriere dich für den Ticketalarm und du wirst per E-Mail informiert, sobald Termine für diesen Film im Kino “KINOPOLIS - Freiberg“ verfügbar sind.




Filmstart am 21.04.2024

Neu

Budda. Dzieciak ´98 (poln.) / Budda. Dzieciak ´98

Budda. Dzieciak ´98 (poln.)
Neu

Budda. Dzieciak ´98 (poln.) / Budda. Dzieciak ´98

Genre: Drama, Dokumentarfilm
FSK: o.P.
Dauer: 83 Minuten
Produktionsjahr: 2024
Start: 21.04.2024

Kamil Labudda stammt aus Krakau, wo die Kinder vor einer schwierigen Herausforderung standen: Sein Vater war Alkoholiker, und an seinem 18. Geburtstag warf ihn seine Mutter aus dem Haus. Er bleibt obdachlos, liebt aber seine Freundin, mit der er sich bis heute liebt. Diese Ereignisse führten dazu, dass er innerhalb weniger Jahre zum Multimillionär und Idol der polnischen Teenager wurde. Alle seine Instagram- und Youtube-Konten werden von über 2 Personen verfolgt. Ihre Videos vom Sportwagenfahren werden mit Kameras und Drohnen gedreht. Nach den besten Aufnahmen hat er nicht gezögert, nach Tschernobyl zu fahren. Dies ist die Geschichte seines Lebens, die das Rezept für den Erfolg im Internet offenbart. Es ist eine außergewöhnliche, universelle Geschichte über die Stärke des Charakters und die Entschlossenheit, seine Träume wahr werden zu lassen.
mehr

Ticketalarm

Ticketalarm:

Budda. Dzieciak ´98 (poln.)

Registriere dich für den Ticketalarm und du wirst per E-Mail informiert, sobald Termine für diesen Film im Kino “KINOPOLIS - Freiberg“ verfügbar sind.




Filmstart am 23.04.2024

Neu

Spy x Family Code: White / Gekijo-ban Supai Famirî Kodo: Howaito

Spy x Family Code: White
Neu

Spy x Family Code: White / Gekijo-ban Supai Famirî Kodo: Howaito

FSK 12
Genre: Drama, Anime
FSK: ab 12 Jahre
Dauer: 111 Minuten
Produktionsjahr: 2023
Start: 23.04.2024

Er ist ein Spion. Sie ist eine Attentäterin. Gemeinsam behalten Loid und Yor ihr Doppelleben für sich und geben vor, die perfekte Familie zu sein. Doch ihre Adoptivtochter Anya, eine Telepathin, kennt ihre beiden aufregenden Geheimnisse, ohne dass sie es wissen. Während Loid unter dem Vorwand, mit seiner Familie einen Wochenend-Winterausflug zu machen, versucht, bei seiner aktuellen Mission Operation Strix voranzukommen, erweist es sich als schwierig, als Anya fälschlicherweise involviert wird und Ereignisse auslöst, die den Weltfrieden bedrohen! SPY x FAMILY CODE: White ist die erste Verfilmung der beliebten Fernsehserie und bietet eine originelle, eigenständige Geschichte mit dem Geheimagenten , seiner tödlichen Attentäterin Yor und ihrer telepathischen Adoptivtochter Anya. Die Fernsehserie SPY x FAMILY, die auf dem von Tatsuya Endo gezeichneten und mit dem Harvey- und Eisner-Award ausgezeichneten Manga basiert, feierte am 9. April 2022 ihr Debüt und wurde von Fans auf der ganzen Welt begeistert aufgenommen. Die ersten beiden Staffeln sind auf Crunchyroll verfügbar.
mehr

Ticketalarm

Ticketalarm:

Spy x Family Code: White

Registriere dich für den Ticketalarm und du wirst per E-Mail informiert, sobald Termine für diesen Film im Kino “KINOPOLIS - Freiberg“ verfügbar sind.




Filmstart am 24.04.2024

Neu

Schwanensee - ROH Ballet Live / Swan Lake

Schwanensee - ROH Ballet Live
Neu

Schwanensee - ROH Ballet Live / Swan Lake

Genre: Special Event, Tanz
FSK: Live
Dauer: 200 Minuten
Produktionsjahr: 2024
Start: 24.04.2024

Auf der Jagd trifft Prinz Siegfried zufällig auf einen Schwarm Schwäne. Einer von ihnen entpuppt sich als die schöne Prinzessin Odette und er verliebt sich augenblicklich in sie. Aber Odette ist durch einen Zauber gebunden, der sie tagsüber in einen Schwan verwandelt. Kann Siegfried sie befreien? Tschaikowskis sensationelle Musik verbindet sich mit der ausdrucksstarken Vorstellungskraft des Choreographen Liam Scarlett und des Bühnenbildners John Macfarlane, um das dramatische Pathos des Ballettklassikers von Marius Petipa und Lew Iwanow erfahrbar zu machen. Schwanensee ist bis heute eines der beliebtesten Werke des klassischen Ballettkanons.
mehr

Ticketalarm

Ticketalarm:

Schwanensee - ROH Ballet Live

Registriere dich für den Ticketalarm und du wirst per E-Mail informiert, sobald Termine für diesen Film im Kino “KINOPOLIS - Freiberg“ verfügbar sind.




Neu

aespa: WORLD TOUR in cinemas

aespa: WORLD TOUR in cinemas
Neu

aespa: WORLD TOUR in cinemas

FSK 0
Genre: Special Event, Konzert
FSK: ab 0 Jahre
Dauer: 131 Minuten
Produktionsjahr: 2024
Start: 24.04.2024

Der erste Konzertfilm des globalen Hits „aespa“ kommt weltweit in die Kinos! Die erste Welttournee der Gruppe „LIVE TOUR 2023 SYNK : HYPER LINE“ besuchte in 2023 über 20 Veranstaltungsorte auf vier Kontinenten. Erlebt jetzt das letzte Kapitel der Tournee im Kino. Erlebt die unvergleichbare Energie der Live-Performance von aespa, aufgenommen bei ihrer beeindruckenden Show in der Londoner O2 Arena, ihrer ersten Show in Großbritannien. Mit ihren futuristischen Bühnenbildern, energiegeladenen Choreografien und fesselndem Gesang beherrschten sie die Bühne und präsentierten Fan-Favoriten wie "Next Level", "Savage", "Girls", "Spicy" und "Black Mamba". Der Film zeigt ebenfalls die Einzelauftritte der Mitglieder, ergänzt durch exklusive Interviews, die einen Blick hinter die Kulissen ermöglichen. Mit über 2,8 Milliarden YouTube-Zugriffen auf NEXT LEVEL MV und hoch-gelobten Auftritten festigen KARINA, GISELLE, WINTER und NINGNING ihren Status als High-Performer auf und neben dem Screen. Erlebt noch mehr mit den immersiven Spezialformaten „ScreenX“ und „4DX“ in ausgewählten Kinos
mehr

Ticketalarm

Ticketalarm:

aespa: WORLD TOUR in cinemas

Registriere dich für den Ticketalarm und du wirst per E-Mail informiert, sobald Termine für diesen Film im Kino “KINOPOLIS - Freiberg“ verfügbar sind.




Filmstart am 25.04.2024

Neu

Challengers - Rivalen / Challengers

Challengers - Rivalen
Neu

Challengers - Rivalen / Challengers

Genre: Drama
FSK: o.P.
Dauer: 131 Minuten
Produktionsjahr: 2023
Start: 25.04.2024

In „Challengers – Rivalen“, dem neuen Werk des visionären Filmemachers Luca Guadagnino, spielt Zendaya die Hauptrolle des ehemaligen Tennis-Wunderkinds Tashi Duncan. Die zielstrebige Powerfrau arbeitet inzwischen erfolgreich als Trainerin und hat ihren Ehemann (Mike Faist, „West Side Story“) zum Champion aufgebaut. Weil sich dieser jedoch in einem Formtief befindet, bringt Tashi ihn dazu, an einem unterklassigen Turnier teilzunehmen, um zu alter Stärke zurückzufinden. Der Comeback-Plan nimmt allerdings eine überraschende Wendung, als Tashis Mann gegen den gescheiterten Patrick (Josh O’Connor, „The Crown“) antreten muss – seinen ehemaligen besten Freund und Tashis früheren Lebensgefährten. Während Vergangenheit und Gegenwart aufeinanderprallen und die Spannungen hochkochen, muss sich Tashi eine entscheidende Frage stellen: Wie weit gehe ich, um zu gewinnen?
mehr

Ticketalarm

Ticketalarm:

Challengers - Rivalen

Registriere dich für den Ticketalarm und du wirst per E-Mail informiert, sobald Termine für diesen Film im Kino “KINOPOLIS - Freiberg“ verfügbar sind.




Neu

Eureka (mehrspr.) / Eureka

Eureka (mehrspr.)
Neu

Eureka (mehrspr.) / Eureka

FSK 12
Genre: Drama
FSK: ab 12 Jahre
Dauer: 148 Minuten
Produktionsjahr: 2023
Start: 25.04.2024

Sadie hat genug von dem trostlosen Alltag im Pine Ridge Reservat in South Dakota. Zwischen mies bezahlten Jobs, sich prügelnden Männern und alten schwarz-weiß Western im Fernsehen, die sie in keiner Form repräsentieren, fehlt ihr jegliche Perspektive. Sie beschließt, eine mystische Reise anzutreten: ein magischer Trank ihres Großvaters hilft ihr, sich von ihrem Körper zu befreien und durch Raum und Zeit zu fliegen. Lisandro Alonso, experimentierfreudiger Meister des argentinischen Kinos, nimmt uns in seinem starbesetzten neuen Film mit auf einen Trip durch die Jahrhunderte, zwischen Mexiko, Brasilien und den USA, zwischen Traum und Mythos, zwischen Western und postkolonialer Fabel.
mehr

Ticketalarm

Ticketalarm:

Eureka (mehrspr.)

Registriere dich für den Ticketalarm und du wirst per E-Mail informiert, sobald Termine für diesen Film im Kino “KINOPOLIS - Freiberg“ verfügbar sind.




Neu

Vom Ende eines Zeitalters

Vom Ende eines Zeitalters
Neu

Vom Ende eines Zeitalters

FSK 12
Genre: Dokumentarfilm
FSK: ab 12 Jahre
Dauer: 155 Minuten
Produktionsjahr: 2022
Start: 25.04.2024

Christoph Hübner und Gabriele Voss haben über 40 Jahre die Veränderungen im Ruhrgebiet beobachtet und Protagonisten begleitet, deren Leben von den großen Veränderungen um ihre Arbeitsplätze geprägt waren. Ein Spagat zwischen regionaler Entwicklung und Einzelschicksalen von Menschen. Dabei wird deutlich: Strukturwandel bedeutet nicht nur, dass Zechen schließen und Landschaften rekultiviert werden müssen auch der soziale Zusammenhalt der Menschen muss sich neu definieren. Die Geschichte des Ruhrgebiets ist seit 200 Jahre eine Migrationsgeschichte, in deren Kern immer die Frage stand, wie können wir zusammen arbeiten und leben. Die alltägliche Beantwortung dieser Frage stiftete den Menschen damals ihre Identität. Heute fehlt der identitätsstiftende gemeinsame Arbeitgeber. Sind die Bewohner des Ruhrgebiets auf der Suche nach einer neuen Identität? Helfen die Industriedenkmäler und Museumsstücke, die auf den ehemaligen Abraumhalten ausgestellt werden? Die weithin leuchtenden Kulturfestivals? Heute suchen die aktuellen Ruhrgebiet Bewohner eher nach lokaler Lebensqualität im Freizeitbereich, Naherholungsgebieten an Ruhr und Emscher, oder einem intakten Sportverein für ihre Kinder. Während man in den 60er Jahren in den Zechen-Siedlungen noch stolz gesagt hat, wir helfen uns selbst und haben durch Vereine und Brauchtum die Möglichkeit gemeinsam zu gestalten, wartet man heute auf die Politik, oder wendet sich enttäuscht ab, weil zu wenig geschieht.
mehr

Ticketalarm

Ticketalarm:

Vom Ende eines Zeitalters

Registriere dich für den Ticketalarm und du wirst per E-Mail informiert, sobald Termine für diesen Film im Kino “KINOPOLIS - Freiberg“ verfügbar sind.




Neu

Arthur der Große / Arthur the King

Arthur der Große
Neu

Arthur der Große / Arthur the King

FSK 6
Genre: Abenteuer
FSK: ab 6 Jahre
Dauer: 108 Minuten
Produktionsjahr: 2024
Start: 25.04.2024

10 Tage, 435 Meilen, ein unvergessliches Abenteuer: Für den Profi-Athleten Michael Light (Mark Wahlberg) sind die Adventure Racing World Championships in der Dominikanischen Republik die letzte Chance, einen großen Wettkampf zu gewinnen. Das fordernde Rennen bringt ihn und seine Teamkollegen Leo (Simu Liu), Olivia (Nathalie Emmanuel) und Chik (Ali Suliman) an ihre Grenzen. Doch die unerwartete Begegnung mit einem Straßenhund ändert alles: Gemeinsam mit ihrem neuen, auf den Namen Arthur getauften, tierischen Gefährten werden Michael und sein Team vor überraschende Herausforderungen gestellt und lernen, dass Loyalität, Zusammenhalt und Freundschaft am Ende der größte Preis sind.
mehr

Ticketalarm

Ticketalarm:

Arthur der Große

Registriere dich für den Ticketalarm und du wirst per E-Mail informiert, sobald Termine für diesen Film im Kino “KINOPOLIS - Freiberg“ verfügbar sind.




Neu

The American Society of Magical Negroes

The American Society of Magical Negroes
Neu

The American Society of Magical Negroes

FSK 12
Genre: Komödie
FSK: ab 12 Jahre
Dauer: 105 Minuten
Produktionsjahr: 2024
Start: 25.04.2024

Je glücklicher sie sind, desto sicherer sind wir. In der herrlich feinsinnigen und märchenhaften Komödie THE AMERICAN SOCIETY OF MAGICAL NEGROES wird der junge Afroamerikaner Aren von Agent Roger für eine geheime Vereinigung angeworben. Diese hat es sich zum Ziel gesetzt, das Leben ihrer weißen Mitbürger zu verbessern, um die Bedrohung für schwarze Menschen zu verringern. Aren steht vor seiner größten Herausforderung, als er sich in dieselbe Frau verliebt wie sein Schützling, denn diese Dreiecksbeziehung könnte die gesamte Mission gefährden. THE AMERICAN SOCIETY OF MAGICAL NEGROES ist eine frische und treffsichere Komödie, inspiriert vom wiederkehrenden Thema des „Magical Negro“, das im amerikanischen Kino und Fernsehen des 20. Jahrhunderts populär wurde und erstmals von Filmemacher Spike Lee benannt und kritisiert wurde.
mehr

Ticketalarm

Ticketalarm:

The American Society of Magical Negroes

Registriere dich für den Ticketalarm und du wirst per E-Mail informiert, sobald Termine für diesen Film im Kino “KINOPOLIS - Freiberg“ verfügbar sind.




Neu

Sterben

Sterben
Neu

Sterben

FSK 16
Prädikat besonders wertvoll
Genre: Drama
FSK: ab 16 Jahre
Dauer: 182 Minuten
Produktionsjahr: 2024
Start: 25.04.2024

In STERBEN geht es um die Familie Lunies, die schon lange keine mehr ist. Erst als der Tod, der alte Bastard, auftaucht, begegnen sie sich wieder. Lissy Lunies (CORINNA HARFOUCH), Mitte 70, ist im Stillen froh darüber, dass ihr dementer Mann langsam dahinsiechend im Heim verschwindet. Doch ihre neue Freiheit währt nur kurz, denn Diabetes, Krebs, Nierenversagen und beginnende Blindheit geben ihr selbst nicht mehr viel Zeit. Im Zentrum dieses Panoptikums der Todgeweihten aber steht ihr Sohn, der Dirigent Tom Lunies (LARS EIDINGER), Anfang 40. Mit seinem depressiven besten Freund Bernard (ROBERT GWISDEK) arbeitet er an einer Komposition namens „Sterben“ und der Name wird zum Programm. Gleichzeitig macht ihn seine Ex-Freundin Liv (ANNA BEDERKE) zum Ersatzvater ihres Kindes, das eigentlich auch sein eigenes hätte sein können. Toms Schwester Ellen (LILITH STANGENBERG) beginnt währenddessen eine wilde Liebesgeschichte mit dem verheirateten Zahnarzt Sebastian (RONALD ZEHRFELD). Die beiden verbindet die Liebe zum Alkohol, denn nichts befreit mehr als ein trockener Martini. Sie verweigert es im System zu funktionieren und wählt stattdessen die Lust und den Rausch. Aber alles im Leben hat seinen Preis. STERBEN ist ein Film über die Intensität des Lebens angesichts der Unverschämtheit des Todes. Er ist zart und brutal, absurd lustig und todtraurig, furchtbar bitter und manchmal überraschend schön.
mehr

Ticketalarm

Ticketalarm:

Sterben

Registriere dich für den Ticketalarm und du wirst per E-Mail informiert, sobald Termine für diesen Film im Kino “KINOPOLIS - Freiberg“ verfügbar sind.




Neu

Scarborn - Kos (poln.) / Kos

Scarborn - Kos (poln.)
Neu

Scarborn - Kos (poln.) / Kos

Genre: Drama
FSK: nv
Dauer: 120 Minuten
Produktionsjahr: 2023
Start: 25.04.2024

Ticketalarm

Ticketalarm:

Scarborn - Kos (poln.)

Registriere dich für den Ticketalarm und du wirst per E-Mail informiert, sobald Termine für diesen Film im Kino “KINOPOLIS - Freiberg“ verfügbar sind.




Neu

In the Rearview - Skad Dokad (mehrspr.) / In the Rearview

In the Rearview - Skad Dokad (mehrspr.)
Neu

In the Rearview - Skad Dokad (mehrspr.) / In the Rearview

Genre: Drama, Dokumentarfilm
FSK: nv
Dauer: 84 Minuten
Produktionsjahr: 2023
Start: 25.04.2024

Dokumentarisches Kammerspiel Während des militärischen Großangriffs Russlands auf die Ukraine evakuiert Regisseur Maciek Hamela als Freiwilliger mit einem Mini-Bus Zivilist:innen von der Front. Frauen mit kleinen Kindern, ganze Familien, Überlebende von russischer Folter, Opfer von gezielten Angriffen. Sie alle finden kurzzeitig Zuflucht in dem Wagen, den Hamela mit Nerven aus Stahl durch die vom Krieg verwüstete Ukraine fährt. Immer wieder muss er umplanen: die Brücke hört plötzlich auf, die nächtliche Straße ist vermint. Immer wieder fragt er nach und hört er voller Empathie zu. So entsteht jedes Mal aufs Neue eine Schicksalsgemeinschaft, die Passagiere offenbaren ihre Ängste und Träume, teilen sich mit und spenden einander Trost.
mehr

Ticketalarm

Ticketalarm:

In the Rearview - Skad Dokad (mehrspr.)

Registriere dich für den Ticketalarm und du wirst per E-Mail informiert, sobald Termine für diesen Film im Kino “KINOPOLIS - Freiberg“ verfügbar sind.




Neu

Have you seen this woman - Da li ste videli ovu zenu? (serb.) / Da li ste videli ovu zenu?

Have you seen this woman - Da li ste videli ovu zenu? (serb.)
Neu

Have you seen this woman - Da li ste videli ovu zenu? (serb.) / Da li ste videli ovu zenu?

Genre: Drama
FSK: nv
Dauer: 79 Minuten
Produktionsjahr: 2022
Start: 25.04.2024

Fantasy-Drama HAVE YOU SEEN THIS WOMAN taucht tief in die komplexen Schichten von Draginja ein - einer Frau mittleren Alters, die in den Rollen gefangen ist, welche die patriarchale Gesellschaft ihr aufzwingen will. Drei Akte präsentieren drei verschiedene Leben. Immer strebt Draginja nach Authentizität, manifestiert von der Anstellung eines falschen Ehemanns bis hin zur Suche nach ihren verlorenen Erinnerungen, und fordert so die Zuschauer heraus, über ihre eigenen Kämpfe innerhalb gesellschaftlicher Erwartungen nachzudenken. Humorvoll und unberechenbar fängt der Film die manchmal albtraumhafte Suche nach dem wahren Selbst unter der dicken Haut ein.
mehr

Ticketalarm

Ticketalarm:

Have you seen this woman - Da li ste videli ovu zenu? (serb.)

Registriere dich für den Ticketalarm und du wirst per E-Mail informiert, sobald Termine für diesen Film im Kino “KINOPOLIS - Freiberg“ verfügbar sind.




Neu

DF: Marble Ass - Dupe od mramora (serb.) zzgl. Queere Musikvideos / Dupe od mramora zzgl. Queere Musikvideos

DF: Marble Ass - Dupe od mramora (serb.) zzgl. Queere Musikvideos
Neu

DF: Marble Ass - Dupe od mramora (serb.) zzgl. Queere Musikvideos / Dupe od mramora zzgl. Queere Musikvideos

Genre: Komödie
FSK: nv
Dauer: 136 Minuten
Produktionsjahr: 1995
Start: 25.04.2024

Schwarzhumorig-queerer Antikriegsfilm MARBLE ASS erkundet das Leben eines transsexuellen Paares im Belgrader Chaos der 1990er Jahre, welches während des Jugoslawienkrieges seinen Höhepunkt erreicht. Želimir Žilnik taucht mit dem Film in Themen wie Sexualität, Identität und gesellschaftliche Normen ein und versucht, gängige Überzeugungen von Männlichkeit und Nationalismus zu dekonstruieren. Trotz Kontroversen hat er einen bleibenden Eindruck hinterlassen und bleibt die erste echt queere Produktion aus der postjugoslawischen Region. Durch seine einzigartige Sprache bietet MARBLE ASS eine bleibende Erzählung, die Žilniks bemerkenswertes filmisches Werk hervorhebt und seinen Platz in der Kinogeschichte festigt.
mehr

Ticketalarm

Ticketalarm:

DF: Marble Ass - Dupe od mramora (serb.) zzgl. Queere Musikvideos

Registriere dich für den Ticketalarm und du wirst per E-Mail informiert, sobald Termine für diesen Film im Kino “KINOPOLIS - Freiberg“ verfügbar sind.




Neu

Berlin Utopiekadaver

Berlin Utopiekadaver
Neu

Berlin Utopiekadaver

Genre: Drama, Dokumentarfilm
FSK: o.P.
Dauer: 92 Minuten
Produktionsjahr: 2024
Start: 25.04.2024

Eine „Räumungswelle“ erfasst Berlin. Die letzten linksautonomen Hausprojekte sollen aufgelöst werden und ihre Bewohner*innen aus der Stadt verschwinden. Der Film zeigt verschiedene Generationen einer Subkultur, die von sich erzählen, um ihre Existenz kämpfen, aber auch gemeinsam tanzen und weinen. Ein Taxifahrer fährt durch die Stadt Berlin und spricht über die Veränderungen und den Boom des Immobilienmarktes. Er selbst ist Punk, links und eine bekannte Größe in der autonomen Szene. Die Stationen seiner Fahrt sind die wichtigsten Orte der linksautonomen Szene: Rigaer Straße, Liebigstraße, das Tuntenhaus, Potse, Drugstore, Syndikat, Meuterei und die Köpi; alle im Überlebenskampf. Junge Menschen wie das Kollektiv der Potse und vom Drugstore fürchten um ihr selbstbestimmtes Leben. Frauen aus der Liebigstraße beschreiben, wie wichtig ihr Hausprojekt als Raum für Unterstützung suchende FLINTA* Personen war. Die letzten Räumungen sind noch nicht verarbeitet und schon stehen die nächsten an: Das autonome Jugendzentrum Potse muss den Schlüssel abgeben und die Verhandlungen um den Köpi Wagenplatz laufen schon. Wir bewegen uns mit den Protagonist*innen durch ihre Lebenswelt. Gemeinsam gehen wir mit ihnen auf Kundgebungen, Konzerte, Demonstrationen, KüFas (Küche für alle) und durch ihr Privat- und Berufsleben. Immer wieder ertönt eine laute Stimme aus dem Megafon und erklärt der Stadt der Reichen den Kampf.
mehr

Ticketalarm

Ticketalarm:

Berlin Utopiekadaver

Registriere dich für den Ticketalarm und du wirst per E-Mail informiert, sobald Termine für diesen Film im Kino “KINOPOLIS - Freiberg“ verfügbar sind.




Neu

Winnie-the-Pooh: Blood and Honey 2

Winnie-the-Pooh: Blood and Honey 2
Neu

Winnie-the-Pooh: Blood and Honey 2

Genre: Horror
FSK: o.P.
Dauer: 100 Minuten
Produktionsjahr: 2024
Start: 25.04.2024

The Bär is back! Winnie the Pooh verspeist fünf Goldene Himbeeren zum Frühstück und spült sie mit Blut und Honig runter: Die Fortsetzung des Indie-Slasher-Phänomens wartet mit mehr Budget und mehr Kills auf – und ist trotzdem garantiert „certified rotten“ und „besonders wertlos“. T(r)iggerwarnung: Das Poohniverse wird um einige neue Gestalten erweitert, die allesamt Rache an Christopher Robin geschworen haben.
mehr

Ticketalarm

Ticketalarm:

Winnie-the-Pooh: Blood and Honey 2

Registriere dich für den Ticketalarm und du wirst per E-Mail informiert, sobald Termine für diesen Film im Kino “KINOPOLIS - Freiberg“ verfügbar sind.




Filmstart am 27.04.2024

Neu

Berlinale meets Fussball - Elf mal Morgen

Berlinale meets Fussball - Elf mal Morgen
Neu

Berlinale meets Fussball - Elf mal Morgen

FSK 0
Genre: Special Event
FSK: ab 0 Jahre
Dauer: 106 Minuten
Produktionsjahr: 2024
Start: 27.04.2024

Film meets Fußball - 11 Kurzfilme mit anschließendem QA mit dem Fußballverein ISC AlHilal Bonn und weiteren Gästen Mit dem Kompilationsfilm Elf Mal Morgen: Berlinale Meets Fußball beteiligte sich die Berlinale am Kulturprogramm zur Fußball-Europameisterschaft 2024 in Deutschland. Für das Projekt wurden elf dokumentarische Kurzfilme über elf sehr unterschiedliche Jugendmannschaften in Auftrag gegeben, die von Studierenden der Hochschule für Fernsehen und Film München gemeinsam mit den Teams und unter der Leitung von Benedetta Films realisiert wurden. Und wir holen das spannende Filmprojekt nicht nur zu uns nach Bonn, zu Gast bei der Vorstellung wird auch der in einem der Kurzfilme thematisierte Bonner Fußballverein ISC AlHilal Bonn sein, der auch nach dem Film gern zum QA-Gespräch einlädt sowie die „Patin“ des Films und die 2 Studierenden, die den Film gedreht haben.
mehr

Ticketalarm

Ticketalarm:

Berlinale meets Fussball - Elf mal Morgen

Registriere dich für den Ticketalarm und du wirst per E-Mail informiert, sobald Termine für diesen Film im Kino “KINOPOLIS - Freiberg“ verfügbar sind.




Filmstart am 29.04.2024

Neu

Der Ruf der ANDEN - Unterwegs im Reich des Kondors

Der Ruf der ANDEN - Unterwegs im Reich des Kondors
Neu

Der Ruf der ANDEN - Unterwegs im Reich des Kondors

Genre:
FSK: Live
Dauer: 120 Minuten
Produktionsjahr: 2024
Start: 29.04.2024

Ticketalarm

Ticketalarm:

Der Ruf der ANDEN - Unterwegs im Reich des Kondors

Registriere dich für den Ticketalarm und du wirst per E-Mail informiert, sobald Termine für diesen Film im Kino “KINOPOLIS - Freiberg“ verfügbar sind.




Filmstart am 30.04.2024

Neu

The Fall Guy

The Fall Guy
Neu

The Fall Guy

FSK 12
Genre: Action, Drama
FSK: ab 12 Jahre
Dauer: 127 Minuten
Produktionsjahr: 2024
Start: 30.04.2024

Colt Seavers ist Stuntman. Man sprengt ihn in die Luft, schießt auf ihn, zerschmettert ihm die Knochen und wirft ihn aus großer Höhe aus dem Fenster – alles zu unserer Unterhaltung. Nach einem Unfall, der seine Karriere fast beendet hätte, muss Colt einen vermissten Filmstar aufspüren, eine Verschwörung aufklären, die Liebe seines Lebens zurückgewinnen – und ganz nebenbei seinen normalen Job machen. Was soll da schon schiefgehen? Der von unzähligen Jobs gezeichnete Stuntman Colt Seavers (Oscar®-Kandidat Ryan Gosling, Barbie) hatte sich eigentlich ein Jahr zuvor aus dem aktiven Dienst zurückgezogen, um sich körperlich und geistig von seinem Knochenjob zu erholen. Doch dann verschwindet Tom Ryder (Golden Globe-Gewinner Aaron Taylor-Johnson, Bullet Train), Star eines millionenschweren Filmprojekts, spurlos. Bei dem Film führt Colts Ex Jody Moreno (Golden-Globe-Gewinnerin Emily Blunt, Oppenheimer) Regie – und ehe er sich’s versieht, befindet sich Colt wieder im Dienst. Während die abgebrühte Produzentin des Films (Emmy-Gewinnerin Hannah Waddingham, Ted Lasso) versucht, das Verschwinden ihres Stars vor dem Studio und den Medien geheim zu halten, übernimmt Colt die haarsträubenden Stunts und versucht mehr oder weniger erfolgreich, Jodys Gunst zurückzugewinnen. Doch schon bald werden die Geheimnisse um den verschwundenen Star immer mysteriöser, und Colt sieht sich in eine finstere Verschwörung verwickelt, die gefährlicher ist als jeder Stunt … Mit THE FALL GUY, inspiriert von der erfolgreichen Fernsehserie Ein Colt für alle Fälle aus den 1980er-Jahren, legt David Leitch (Regisseur von Fast & Furious: Hobbs & Shaw, Atomic Blonde, Bullet Train und Deadpool 2 und Produzent von Nobody, John Wick und Violent Night) seinen bisher persönlichsten Film vor. Leitch, selbst ehemaliger Stuntman, hat damit nicht nur ein spektakuläres Actionfeuerwerk mit zahlreichen Stars geschaffen, sondern auch eine Liebeserklärung an das Actionkino an sich – und an die hart arbeitenden Menschen, die es überhaupt erst möglich machen.
mehr

Ticketalarm

Ticketalarm:

The Fall Guy

Registriere dich für den Ticketalarm und du wirst per E-Mail informiert, sobald Termine für diesen Film im Kino “KINOPOLIS - Freiberg“ verfügbar sind.




Filmstart am 01.05.2024

Neu

Carmen - ROH Live / Carmen

Carmen - ROH Live
Neu

Carmen - ROH Live / Carmen

Genre: Special Event, Oper
FSK: Live
Dauer: 225 Minuten
Produktionsjahr: 2024
Start: 01.05.2024

Damiano Michielettos aufregende Neuinszenierung beschwört die ganze Leidenschaft und Hitze von Bizets Musik herauf, in der die schwüle „Habanera“ von Carmen und das mitreißende „Lied der Toreador“ zu hören sind. Antonello Manacorda und Emmanuel Villaume dirigieren eine spannende internationale Besetzung mit Aigul Akhmetshina in der Titelrolle.
mehr

Ticketalarm

Ticketalarm:

Carmen - ROH Live

Registriere dich für den Ticketalarm und du wirst per E-Mail informiert, sobald Termine für diesen Film im Kino “KINOPOLIS - Freiberg“ verfügbar sind.




Neu

Hors-saison / Hors saison

Hors-saison
Neu

Hors-saison / Hors saison

Genre: Drama
FSK: o.P.
Dauer: 115 Minuten
Produktionsjahr: 2023
Start: 01.05.2024

Mathieu (GUILLAUME CANET), ein bekannter Pariser Schauspieler, kämpft mit einer Midlife-Crisis. Um Abstand zu gewinnen, reist er an die bretonische Westküste Frankreichs, wo er sich in ein Wellnesshotel in einem verlassenen Erholungsort einquartiert. Ganz in der Nähe lebt auch Klavierlehrerin Alice (ALBA ROHRWACHER) mit ihrem Mann und der gemeinsamen Tochter. Vor 15 Jahren, lange noch bevor Mathieu berühmt wurde, waren die beiden ein Paar. Als es zu einem Wiedersehen kommt, erwachen alte Gefühle, die sie ihre bisherigen Lebens- und Liebesentscheidungen überdenken lassen. Mit ZWISCHEN UNS DAS LEBEN gelingt dem preisgekrönten französischen Autoren-Filmemacher Stéphane Brizé (MADEMOISELLE CHAMBON, DER WERT DES MENSCHEN, STREIK) ein zutiefst romantisches Drama, das zugleich melancholisch, leicht und tiefgründig ist. Mit Humor und lebensklugen Dialogen bereitet er seinen wunderbaren Hauptdarstellern Alba Rohrwacher (LA CHIMERA) und Guillaume Canet (DIE SCHÖNSTE ZEIT UNSERES LEBENS) die Bühne, die das Publikum mit ihrem einzigartigen Spiel in ihren Bann ziehen. Brizé schafft mit ZWISCHEN UNS DAS LEBEN eine sensible Momentaufnahme zweier in der Mitte des Lebens stehender Menschen, die mit ihren zurückliegenden Entscheidungen konfrontiert werden. Ganz in der Tradition von Richard Linklaters erfolgreicher BEFORE-Trilogie oder Celine Songs berührender Beziehungsstudie PAST LIVES, reflektieren die beiden Protagonisten Mathieu und Alice über verpasste Chancen im Leben und in der Liebe. ZWISCHEN UNS DAS LEBEN feierte seine umjubelte Weltpremiere in Wettbewerb der Internationalen Filmfestspiele von Venedig 2023, begleitet von einem begeisterten Presseecho. Quelle: alamodefilm.de
mehr

Ticketalarm

Ticketalarm:

Hors-saison

Registriere dich für den Ticketalarm und du wirst per E-Mail informiert, sobald Termine für diesen Film im Kino “KINOPOLIS - Freiberg“ verfügbar sind.




Neu

Knock Knock Knock / Cobweb

Knock Knock Knock
Neu

Knock Knock Knock / Cobweb

FSK 16
Genre: Horrorfilm, Thriller
FSK: ab 16 Jahre
Dauer: 89 Minuten
Produktionsjahr: 2023
Start: 01.05.2024

Es ist der ultimative Albtraum für jedes Kind: Der achtjährige Peter (Woody Norman) wird jede Nacht von einem unheimlichen Klopfen hinter den Wa¨nden seines Zimmers aus dem Schlaf gerissen. Seine Eltern (Lizzy Caplan und Antony Starr) behaupten jedoch, er würde sich die seltsamen Geräusche nur einbilden. Einzig und allein seine Klassenlehrerin (Cleopatra Coleman) scheint Peter zu glauben und versucht ihm Mut zu machen. Als der verängstigte Junge beginnt, dem Ursprung des Klopfens auf den Grund zu gehen, entdeckt er, dass seine Eltern ein schreckliches Geheimnis vor ihm verbergen. In seinem Kinodebüt KNOCK KNOCK KNOCK führt der französische Regisseur Samuel Bodin, bekannt durch die erfolgreiche Netflix-Serie MARIANNE, sein Publikum durch einen packenden Horrorthriller nach Motiven von Edgar Allan Poe. Das Drehbuch von Chris Thomas Devlin (TEXAS CHAINSAW MASSACRE) besticht mit einem spannenden Rätselplot voller Schockmomente und falscher Fährten, der geschickt auf ein Gänsehaut-Finale hinarbeitet.
mehr

Ticketalarm

Ticketalarm:

Knock Knock Knock

Registriere dich für den Ticketalarm und du wirst per E-Mail informiert, sobald Termine für diesen Film im Kino “KINOPOLIS - Freiberg“ verfügbar sind.




Neu

Star Wars: Episode 1 - Die dunkle Bedrohung (25th Anniversary) / Star Wars: Episode I - The Phantom Menace (25th Anniversary)

Star Wars: Episode 1 - Die dunkle Bedrohung (25th Anniversary)
Neu

Star Wars: Episode 1 - Die dunkle Bedrohung (25th Anniversary) / Star Wars: Episode I - The Phantom Menace (25th Anniversary)

FSK 6
Genre: Action Fantasy
FSK: ab 6 Jahre
Dauer: 133 Minuten
Produktionsjahr: 1999
Start: 01.05.2024

Die Mitglieder der Handelsföderation haben den friedlichen Planeten unter der Herrschaft von Prinzessin Amidala besetzt. Sie macht sich mit Hilfe der Jedi-Ritter Qui-Gon Jinn und Obi-Wan Kenobi auf den Weg, beim Senat der Föderation vorzusprechen. Über Umwege nehmen sie den neunjährigen Anakin Skywalker auf und geraten bei ihrer Rückkehr in einen kosmischen Krieg.
mehr

Ticketalarm

Ticketalarm:

Star Wars: Episode 1 - Die dunkle Bedrohung (25th Anniversary)

Registriere dich für den Ticketalarm und du wirst per E-Mail informiert, sobald Termine für diesen Film im Kino “KINOPOLIS - Freiberg“ verfügbar sind.




Filmstart am 02.05.2024

Neu

Was von der Liebe bleibt

Was von der Liebe bleibt
Neu

Was von der Liebe bleibt

FSK 12
Genre: Drama
FSK: ab 12 Jahre
Dauer: 101 Minuten
Produktionsjahr: 2023
Start: 02.05.2024

Ilyas (Serkan Kaya) und Yasemin (Seyneb Saleh) sind ein Liebespaar, seit fünfzehn Jahren. Dann geschieht etwas Entsetzliches: Aus dem Nichts wird Yasemin bei einem Anschlag auf ihr Café von Unbekannten erschossen. Ilyas Leben und das der gemeinsamen Tochter Senna (Amira Demirkiran) gerät aus den Fugen, besonders als Ilyas selbst von der Polizei verdächtigt wird, seine Frau erschossen zu haben. Außerdem tauchen Gerüchte auf, Yasemin habe ein Doppelleben geführt, sie habe die verbotene PKK unterstützt. Die Polizei ermittelt, doch eine Antwort bleibt sie schuldig. Je länger diese Verdächtigungen andauern, desto mehr stellt Ilyas sich die Frage: War Yasemin wirklich die Frau, die er geliebt hat? Was bleibt von der Liebe? Quelle: filmweltverleih.de
mehr

Ticketalarm

Ticketalarm:

Was von der Liebe bleibt

Registriere dich für den Ticketalarm und du wirst per E-Mail informiert, sobald Termine für diesen Film im Kino “KINOPOLIS - Freiberg“ verfügbar sind.




Neu

Touched

Touched
Neu

Touched

Genre: Drama
FSK: o.P.
Dauer: 135 Minuten
Produktionsjahr: 2023
Start: 02.05.2024

Die Begegnung zwischen Maria, einer fürsorglichen Pflegerin, und Alex, einem querschnittsgelähmten Bewohner, entwickelt sich schnell zu einer verbotenen Beziehung, in der die beiden die Grenzen von Intimität ausloten und eine ungeahnte Verbundenheit erleben. Für Maria entwickelt sich die Beziehung jedoch zu einer Zerreißprobe, als Alex beginnt Forderungen zu stellen, die sie zunehmend demütigen. TOUCHED ist eine tiefgründige Auseinandersetzung mit den Nuancen der Liebe, den Abhängigkeiten und den Konflikten, die entstehen, wenn diese unaufhaltsam aufeinandertreffen. Der Film hinterfragt gleichfalls Schönheitsideale und Konventionen und taucht ein in die Komplexität menschlicher Beziehungen. Quelle: Marijana Harder PR
mehr

Ticketalarm

Ticketalarm:

Touched

Registriere dich für den Ticketalarm und du wirst per E-Mail informiert, sobald Termine für diesen Film im Kino “KINOPOLIS - Freiberg“ verfügbar sind.




Neu

Das Streben nach Perfektion / The Pursuit of Perfection

Das Streben nach Perfektion
Neu

Das Streben nach Perfektion / The Pursuit of Perfection

Genre: Dokumentarfilm
FSK:
Dauer: 79 Minuten
Produktionsjahr: 2021
Start: 02.05.2024

DAS STREBEN NACH PERFEKTION ist ein Hochgenuss für alle Foodies und Japan-Fans! Die Dokumentation begleitet vier der führenden Köche Japans auf ihrem Weg zur kulinarischen Perfektion. Takemasa Shinohara, Natsuko Shoji, Yosuke Suga und Takaaki Sugita verfolgen ihr Ziel dabei auf ganz unterschiedliche, manchmal sogar gegensätzliche Weise. Die einen suchen spirituelle Kultivierung oder ästhetische Kreativität, die anderen hochwertige Zutaten von lokalen Lieferanten. Was sie jedoch verbindet, ist der unbedingte Wille zur Perfektion. Regisseur Toshimichi Saito zeigt in eindrucksvollen Bildern die Zubereitung von Speisen auf höchstem Niveau und wirft einen Blick auf die einzigartigen Persönlichkeiten der vier Virtuosen. Auf dieser Reise voller Farben, Aromen und Emotionen führen neben dem weltberühmten Koch Ferran Adrià auch die Food-Journalisten Matt Goulding und Kat Odell das Publikum durch die einzigartige Vielfalt der außergewöhnlichen Gastronomieszene und Esskultur Tokios.
mehr

Ticketalarm

Ticketalarm:

Das Streben nach Perfektion

Registriere dich für den Ticketalarm und du wirst per E-Mail informiert, sobald Termine für diesen Film im Kino “KINOPOLIS - Freiberg“ verfügbar sind.




Neu

Im Land der Wölfe

Im Land der Wölfe
Neu

Im Land der Wölfe

FSK 12
Genre: Drama, Dokumentarfilm
FSK: ab 12 Jahre
Dauer: 106 Minuten
Produktionsjahr: 2023
Start: 02.05.2024

100 Jahre nach ihrer Ausrottung kehren die Wo¨lfe nach Deutschland zuru¨ck, in ein Industrieland voller Menschen. Sie kommen wieder, weil wir sie lassen. Das haben wir demokratisch entschieden. Ihre Ru¨ckkehr ist Ausdruck des Wandels in unserem Umgang mit der Natur. Wir sind bereit, die Herrschaft u¨ber die Erde wieder zu teilen, auch weil wir einsehen: Als Alleinherrscher gehen wir unter. „Im Land der Wo¨lfe“ erza¨hlt vom Leben unserer neuen Nachbarn. Die Tiere leben nicht in einer verwunschenen Wildnis in Naturschutzgebieten, sondern mitten unter uns. Sie finden Nischen in der Kulturlandschaft. Sie ziehen sich in die Wu¨stungen alter Tagebaue zuru¨ck, nutzen unsere Wege, u¨berqueren Autobahnen und laufen durch Do¨rfer. Ihre Welpen spielen mit unseren Abfa¨llen und trinken aus den Furchen, die Maschinen im Waldboden hinterlassen. Manchmal fressen Wo¨lfe Nutztiere. Und viele Menschen haben eine tiefsitzende Angst vor ihnen. Die Landnahme der Wo¨lfe fordert uns heraus – Verwaltung, Wissenschaft, Landwirtschaft: ForscherInnen, Scha¨fer, Rissgutachterinnen, PolitikerInnen, Naturschu¨tzer und viele andere agieren in einem Klima, das kennzeichnend ist fu¨r unsere Gegenwart: Polarisierend und polemisch wird u¨ber Wo¨lfe debattiert. Dabei sind sie bloß Mitbewohner, keine Menschenfresser. Eine Kinoerza¨hlung aus einer Welt, u¨ber die Viele eine starke Meinung haben, aber die Wenige wirklich kennen: Die Welt der Wo¨lfe in Deutschland. Quelle: mindjazz-pictures.de
mehr

Ticketalarm

Ticketalarm:

Im Land der Wölfe

Registriere dich für den Ticketalarm und du wirst per E-Mail informiert, sobald Termine für diesen Film im Kino “KINOPOLIS - Freiberg“ verfügbar sind.




Neu

Der Junge dem die Welt gehört

Der Junge dem die Welt gehört
Neu

Der Junge dem die Welt gehört

FSK 12
Genre: Drama
FSK: ab 12 Jahre
Dauer: 96 Minuten
Produktionsjahr: 2023
Start: 02.05.2024

Basilio lebt in einer verlassenen sizilianischen Villa und schreibt Musik. Er wird von einem mysteriösen Mentor heimgesucht, der ihn mal wie ein Kind mal wie ein alter Mann dazu antreibt, die "wahre Poesie" zu suchen. Als Basilio wenig später auf die ebenfalls mysteriöse Karla trifft, beginnt sich seine Welt mehr und mehr in ein Gedicht zu verwandeln. Quelle: kreisfilm.com
mehr

Ticketalarm

Ticketalarm:

Der Junge dem die Welt gehört

Registriere dich für den Ticketalarm und du wirst per E-Mail informiert, sobald Termine für diesen Film im Kino “KINOPOLIS - Freiberg“ verfügbar sind.




Neu

Holy Island

Holy Island
Neu

Holy Island

Genre: Drama
FSK: o.P.
Dauer: 86 Minuten
Produktionsjahr: 2021
Start: 02.05.2024

Ticketalarm

Ticketalarm:

Holy Island

Registriere dich für den Ticketalarm und du wirst per E-Mail informiert, sobald Termine für diesen Film im Kino “KINOPOLIS - Freiberg“ verfügbar sind.




Ab 18.04.24

Kino 1

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
241 (davon 2 Sitzplätze für Behinderte) 12,90 x 5,50m Dolby Digital 7.1

Kino 2

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
153 (davon 2 Sitzplätze für Behinderte) 9,70 x 4,10m Dolby Digital 7.1

Kino 3

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
153 (davon 2 Sitzplätze für Behinderte) 9,70 x 4,10m Dolby Digital 7.1

Kino 4

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
153 (davon 2 Sitzplätze für Behinderte) 9,70 x 4,10m Dolby Digital 7.1

Kino 5

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
163 (davon 2 Sitzplätze für Behinderte) 9,70 x 4,10m Dolby Digital 7.1

Open Air

Sitzplätze Leinwand Soundsystem

Kino 1

Sitzplätze:

241 (davon 2 Sitzplätze für Behinderte)

Soundsystem:

Dolby Digital 7.1

Leinwand:

12,90 x 5,50m

Barrierefreiheit:

Der Zugang mit einem Rollstuhl ist möglich

Technik:

Kino 2

Sitzplätze:

153 (davon 2 Sitzplätze für Behinderte)

Soundsystem:

Dolby Digital 7.1

Leinwand:

9,70 x 4,10m

Barrierefreiheit:

Der Zugang mit einem Rollstuhl ist möglich

Technik:

Kino 3

Sitzplätze:

153 (davon 2 Sitzplätze für Behinderte)

Soundsystem:

Dolby Digital 7.1

Leinwand:

9,70 x 4,10m

Barrierefreiheit:

Der Zugang mit einem Rollstuhl ist möglich

Technik:

Kino 4

Sitzplätze:

153 (davon 2 Sitzplätze für Behinderte)

Soundsystem:

Dolby Digital 7.1

Leinwand:

9,70 x 4,10m

Barrierefreiheit:

Der Zugang mit einem Rollstuhl ist möglich

Technik:

Kino 5

Sitzplätze:

163 (davon 2 Sitzplätze für Behinderte)

Soundsystem:

Dolby Digital 7.1

Leinwand:

9,70 x 4,10m

Barrierefreiheit:

Der Zugang mit einem Rollstuhl ist möglich

Technik:

Open Air

Sitzplätze:

Soundsystem:

Leinwand:

Barrierefreiheit:

Keine Angabe

Technik:

Laserprojektion

Mit den neuen Laserprojektoren bieten wir unseren Gästen eine Projektionsqualität, die in Bezug auf Helligkeit, Kontrast und Farbraum keine Wünsche offenlässt.

Unsere neuesten RGB-Laser Projektoren der Firma Barco zeichnen sich durch äußerst brillante und lebendige Farben aus, erzeugen eine Helligkeit von bis zu 40.000 Lumen und überzeugen darüber hinaus durch 70 % Einsparung gegenüber Xenon Lampen, mit einer äußerst hohen Energieeffizienz. Darüber hinaus sorgt die 4K Auflösung für ein maximal scharfes Bild.

KINOPOLIS setzt kompromisslos auf die bestmögliche Qualität für den Zuschauer und damit auf ein beispielloses Kinoerlebnis.

Laserprojektion

Mit den neuen Laserprojektoren bieten wir unseren Gästen eine Projektionsqualität, die in Bezug auf Helligkeit, Kontrast und Farbraum keine Wünsche offenlässt.

Unsere neuesten RGB-Laser Projektoren der Firma Barco zeichnen sich durch äußerst brillante und lebendige Farben aus, erzeugen eine Helligkeit von bis zu 55.000 Lumen und überzeugen darüber hinaus durch 70 % Einsparung gegenüber Xenon Lampen, mit einer äußerst hohen Energieeffizienz. Darüber hinaus sorgt die 4K Auflösung für ein maximal scharfes Bild.

KINOPOLIS setzt kompromisslos auf die bestmögliche Qualität für den Zuschauer und damit auf ein beispielloses Kinoerlebnis.

3D

Erlebe Kino in der dritten Dimension! Unsere Filme in 3D lassen Dich das Geschehen nicht nur verfolgen, sondern geben Dir das Gefühl, direkt dabei zu sein. Ein unvergessliches Kinoerlebnis für Groß und Klein.

HFR

Erlebe das schärfste Kino aller Zeiten! Mit HFR (High Frame Rate) wird der bisherige Standard von 24 Bildern pro Sekunde glatt verdoppelt. Das heißt, es wird mit mindestens 48 Bildern pro Sekunde gedreht und auf die Leinwand projiziert. Das Ergebnis: Die Filme wirken realistischer, brillanter und schärfer.

4K

Das Kinobild wird bei der 4K-Projektion mit einer Auflösung von 4096 x 2160 Bildpunkten auf die Leinwand geworfen. Diese ist damit viermal höher als die gewohnte Full-HD Auflösung auf dem heimischen TV-Gerät.

Das Ergebnis ist ein noch schärferes und detailgetreueres Bild mit einer Farbbrillanz, die seinesgleichen sucht. Vor allem bei kontrastreichen Bildern sowie schnellen Schnitten und Kamerafahrten kommt der Qualitätsunterschied zu einer herkömmlichen Projektion besonders gut zur Geltung. Aber nicht nur Fans von temporeichen Action- und Komödienblockbustern kommen hierbei auf ihre Kosten. Die höhere Bilddichte wird das Auge eines jeden Cineasten begeistern.

D-BOX

D-BOX, die bewegungsintensiven Sessel, machen jeden Kinobesuch zu einem außergewöhnlichen Erlebnis für große und kleine Filmfans. Durch sensible, feinst justierte Technologie sind die Bewegungen der Sessel optimal mit der Handlung, der Dynamik und der Atmosphäre auf der Leinwand abgestimmt. Somit bist Du nicht mehr nur "stiller" Betrachter, sondern mitten im Film. Die D-BOX-Kinosessel bewegen sich synchron zu Bild und Ton. Drei Hauptbewegungsarten, die den Sessel vor und zurück, von Seite zu Seite, sowie hoch und runter steuern, ermöglichen in Verbindung mit einer Vibrationsfunktion eine Vielzahl an Bewegungseffekten. Diese stehen über einen D-BOX-Motion-Code in perfektem Zusammenspiel mit der Handlung und den Emotionen des Films. Die Programmierung ist auf den jeweiligen Film zugeschnitten. Bewegungsdesigner analysieren hierbei die Filmsequenzen und kreieren die ultimative, szenische Sitzbewegung. Nimm Platz und erlebe Kino in der neuen Dimension!

Motion Effects bei D-BOX unterstützenden Filmen gibt es nur auf den D-BOX Motion Seats. Mindestgewicht: 20kg.
Vorstellungen, welche D-BOX Motion unterstützen sind am Zusatz „D-BOX“ im Filmtitel oder der Vorstellungszeit erkennbar.

» Weitere Infos findest Du hier

Dolby Digital 5.1

Mit Dolby Digital 5.1 erleben Sie bei uns Surround-Sound vom Feinsten. Lassen Sie sich von der umwerfenden Qualität begeistern, die unsere modernsten Mehrkanal-Tonsysteme in ein unvergessliches Kino-Erlebnis verwandeln. Bei uns sind Sie immer mitten im Geschehen.

Dolby Digital 7.1

Noch mehr Sound, noch mehr Kino-Genuss: Mit dem modernen Dolby Digital 7.1 Sound-System bieten wir Dir über 8 Kanäle den perfekten Rundum-Klang im Kinosaal. Mach es Dir im Kinosessel gemütlich und lasse Dich von einer einzigartigen Klangwelt umgeben, die das Kino-Erlebnis zum einmaligen Hochgenuss macht!

Dolby ATMOS

Mit Dolby ATMOS genießt Du den besten Sound aller Zeiten. Neben Surround-Lautsprechern an den Wänden kommen zusätzliche Deckenlautsprecher zum Einsatz, die den Ton frei im dreidimensionalen Raum platzieren. Dadurch entsteht ein unglaublich realistischer und einzigartiger 3D-Sound, der Dir das Gefühl gibt, nicht nur Beobachter, sondern mitten im Geschehen zu sein!

THX

THX ist ein Qualitätssiegel der George Lucas Firmengruppe. Das Zertifikat wird nur an Kinos vergeben, die den höchsten baulichen und technischen Ansprüchen an Kinosäle genügen. Dies gilt sowohl für die Räumlichkeit an sich, die bspw. eine Vielzahl raumakustischer Voraussetzungen erfüllen muss als auch für eingesetzte Projektions- und Audiotechnik. Insofern ist THX nicht etwa - wie häufig vermutet – nur ein Tonsystem, sondern geht weit darüber hinaus. THX-zertifizierte Kinos garantieren somit ein in jeglicher Hinsicht perfektes Kinoerlebnis.

Ambient Light

Ab sofort bietet der neue Kinosaal (m)K6 im Mathäser ein völlig neues Licht- und Raum-Erlebnis. Mit modernster Technologie wird das Filmprogramm mit Lichteffekten über die Leinwand hinaus begleitet. Der ganze Raum wird dabei zur Leinwand. Die digital animierte Licht- und Rauminstallation kann hunderttausende von unterschiedlichen Lichteffekten erzeugen. Tauchen Sie ein in ein völlig neues Kinoerlebnis mit dem innovativen 3D Light System. Aktuell unterstützt AMBIENT LIGHT das Vorprogramm und stimmt somit die Besucher auf den kommenden Film ein.

VPT Intense

Mit speziellen Lautsprechersystemen für Drei- oder Vier-Wege-Bühnensysteme, starken Subwoofern und virtuellen Surroundkanälen erzeugen wir eine akustische Umgebung, die den Zuschauer mitten ins Geschehen versetzt. Dabei ist es völlig unerheblich, ob es sich um Action-Blockbuster oder um eine Opernübertragung handelt.

RealD Ultimate Screen

Brillanter, schärfer, besseres 3D mit REALD ULTIMATE SCREEN
Bei deinem Kinoerlebnis steht eine Sache im Vordergrund: Der Film. Und damit du diesen in optimaler Bildqualität erleben kannst, verfügt der mK6 Premierensaal des Mathäsers ab sofort über eine völlig neuartige Leinwand. Denn wer glaubt, eine Leinwand sei bloß ein Stück weißes Tuch, irrt gewaltig. Das High-Tech-Gewebe des REALD ULTIMATE SCREEN erhöht die Polarisation um ein Vielfaches. Dadurch wird die 3D-Projektion bis zu 10x schärfer und es wird bis zu 75% mehr Licht zurückgeworfen – für maximale Helligkeit. Diesen Wow-Effekt musst du erlebt haben!

Onyx

Neben einem beeindruckenden Sounderlebnis erwartet den Kunden eine bestechende Farbbrillanz, High Dynamic Range-Bilder (HDR) und nahezu unendliche Kontraste. Das HDR-Bild des Cinema LED Screens setzt sich aus 26 Millionen Leuchtdioden zusammen, die knapp 9 Millionen Bildpunkte ergeben und alle selbst leuchten. Das entspricht einer 4K-Auflösung von 4.096 x 2.160 Pixeln auf einer Fläche von 10,3m mal 5,4m.

» Mehr

deluxe

In unseren deluxe Bereichen bieten wir noch mehr KOMFORT, noch mehr SERVICE und noch mehr GENUSS!

Auf unseren komfortablen Premium-Ledersesseln mit Fußhocker entspannt am Platz bedienen lassen, Begrüßungsgetränk inklusive - Kino zum Zurücklehnen.

Dolby Vision

Dolby Cinema besticht durch die neuartige duale 4 K Projektion und überzeugt somit durch brillante und gestochen scharfe Bilder. Gepaart mit dem atemberaubenden Dolby ATMOS Sound und dem innovatives Design bietet der Kinosaal das perfekte Filmerlebnis.

» Mehr

Dein Premium-Sessel

Gönne Dir jetzt den neuen Premium-Sessel und genieße bequemsten Sitzkomfort mit richtig viel Platz! Breitere Sitzflächen, großzügige Beinfreiheit und die verstellbare Rückenlehne lassen Dich noch gemütlicher ins Filmgeschehen eintauchen! Der eigene Fußhocker und der integrierte Ablagetisch für Kinosnacks machen das neue Komforterlebnis unvergesslich!

» Weitere Infos findest Du hier

Kulturpass Civil War
Der Kino Geschenkgutschein
Super Deals KP
Programmpreis Freiberg V1
Familienpreis
Recruiting Kampagne KP fr
Best of Cinema
Kindergeburtstag
Firmenkunden-Events
Gutscheine