Das Zeiträtsel

Nachdem ihr Vater, Dr. Alex Murry (Chris Pine), auf myteriöse Weise verschwunden ist, gelten Teenager Meg (Storm Reid) und ihr kleiner Bruder Charles Wallace (Deric McCabe) als Außenseiter. Doch dann erhalten die beiden Besuch, der ihr Leben für immer verändert. Die seltsamen Astralreisenden Mrs. Whatsit (Reese Witherspoon), Mrs. Which (Oprah Winfrey) und Mrs. Who (Mindy Kaling) offenbaren Meg, dass ihr Vater noch lebt. Allerdings wird er auf dem fernen Planeten Camazotz gefangen gehalten, der von einer bösen Macht beherrscht wird. Um Dr. Murry zu retten, gehen Meg, Charles und Megs Freund Calvin (Levi Miller) auf eine gefährliche Reise durch das Universum und überschreiten dabei die Grenzen von Zeit und Raum.

Thirteen-year-old Meg (Storm Reid) is the gifted daughter of two scientist parents (Chris Pine, Gugu Mbatha-Raw). But both her and her little brother Charles Wallace are outsiders â?? especially after their fatherâ??s mysterious disappearance. Meeting three strange women â?? Mr. Who (Mindy Kaling), Mrs. Which (Oprah Winfrey) and Mrs. Whatsit (Reese Witherspoon) â?? Meg finds out that her dad is still alive. But rescuing him from the dark planet Camazotz will take a dangerous trip through space and time.

Erste Kinoadaption von Madeleine L'Engles populären Kinderbuch "Die Zeitfalte", in dem die junge Meg versucht, ihren verschwundenen Wissenschaftler-Vater wiederzufinden. Ava DuVernay, prämiert und hochgelobt für die Doku "13th" und das Martin-Luther-King-Drama "Selma", legt mit dem Science-Fiction-Fantasy-Mix nach populärer Kinderbuchvorlage ihren ersten, großen Studiofilm vor und schreibt damit Filmgeschichte als erste afroamerikanische Regisseurin, die ein Big-Budget-Projekt anvertraut bekam. Sie stellt ihre junge Hauptfigur Meg (Storm Reid folgt man gerne) im frischen, sympathischen, mit bewegter, fast dokumentarisch anmutenden kurzen Einstieg als wissensbegierige, von den Forscher-Eltern (Chris Pine, Gugu Mbatha-Raw ) geliebte Tochter vor, die vier Jahre nach dem Verschwinden des Vaters an der Schule zur Außenseiterin geworden ist und einzig zu ihrem kleinen, neunmalklugen Adoptivbruder Charles Wallace eine tiefe Verbindung hat. Deric McCabes Figur sorgt für den Comic Relief und tritt zeitweise auch als Teufelsbrut Damien auf. Megs gleichaltriger Verehrer aus der Schule ist der Dritte im Bunde der Kids, die sich mit Hilfe dreier kurioser Wächterinnen des Universums ins Abenteuer stürzen und versuchen Megs Vater in den Weiten des Universums zu finden. Auftritt der von Reese Witherspoon, Oprah Winfrey und Mindy Karling mit Lust gespielten Grazien, die Fantasy und Farbe in die bis dato einigermaßen realistische Story bringen. Sie wechseln ständig ihre unglaublich fantasievollen, mit Liebe zum Detail vom preisgekrönten Paco Delgado kreierten Kostüme. U.a. mit diesen und dem originellen, sehr variablen Produktionsdesign gelingen immer wieder wunderschöne Setpieces, die an die in Tarsem Singsh "The Fall" oder auch an Tim Burtons Fantasywelten erinnern, Disney- und dem Zielgruppen- Alter geschuldet, oft ein wenig lieblicher gestaltet. Neben einer sprechenden Blumenwiese gibt es auch einfachere, geometrische Muster - passend zur wissenschaftlichen Bildung der Figuren. Im Grunde geht es in "Das Zeiträtsel" darum, dass die Heldin lernt, sich selbst zu akzeptieren und dadurch die Kraft schöpft, nicht weniger als das Böse im Universum zu besiegen und damit ihren Vater retten zu können. Zack Galifianakis' ulkiger Seher versucht es bei Meg mit Yoga, bevor sie es spannend, gefühlvoll, Action-, VFX- und teils wortreich auch tut. Die erste Kinoverfilmung nach Madeleine L'Engles Bestseller -nach diversen Theater-Adaptionen, einem TV-Mehrteiler und einer Graphic Novel - hat definitiv tolle Kinobilder. Die Umsetzung der Story des modernen Märchens hätte bisweilen einen feineren Strich vertragen können. hai.

Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Bewertung:

Cast

Kino 1

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
692 (davon 20 D-BOX Seats) 23,00 x 9,80m Dolby Digital Atmos

Kino 2

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
164 10,00 x 4,30m Dolby Digital 7.1

Kino 3

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
319 13,00 x 5,50m Dolby Digital 7.1

Kino 4

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
319 13,00 x 5,50m Dolby Digital 7.1

Kino 5

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
271 12,10 x 5,20m Dolby Digital 7.1

OnyxLED

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
228 (davon 8 D-BOX Seats) 10,30 x 5,40m Dolby Digital 7.1

Kino 7

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
232 10,50 x 4,50m Dolby Digital 7.1

Kino 8

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
271 12,00 x 5,10m Dolby Digital 7.1

Kino 9

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
435 (davon 12 D-BOX Seats) 17,00 x 7,00m Dolby Digital 7.1

Kino 10

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
439 17,00 x 7,00m Dolby Digital 7.1

Kino 11

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
164 9,50 x 4,00m Dolby Digital 7.1

Kino 12

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
172 9,50 x 4,00m Dolby Digital 7.1