Vorverkauf im Kinocenter Gießen

Für diese Filme können Sie bereits Tickets kaufen

Der schweigende Stern

Der schweigende Stern

Der schweigende Stern

FSK 6
Genre: Action Fantasy
FSK: ab 6 Jahre
Dauer: 95 Minuten
Produktionsjahr: 1959
Start: 09.09.1960

Ein Raumschiff mit internationaler Besatzung, bestehend aus sieben Männern und der japanischen Ärztin Sumiko, unternimmt 1970 eine Expedition zur Venus. Man hatte erst jetzt herausgefunden, daß eine 1908 in der Wüste Gobi niedergegangene kosmische Spule von diesem Planeten stammt. Auf Funksprüche aber antwortete die Venus bisher nicht. Auf dem Weg gelingt es, den Inhalt der Spule zu entschlüsseln. Er besagt, dass die Venusbewohner 1908 einen Angriff auf die Erde planten. Obwohl es nicht dazu kam, erwartet die Mannschaft bei ihrer Landung nichts Gutes. Sie entdecken keine Lebewesen, nur technische Anlagen, die im Selbstlauf funktionieren. Eine gigantische Vernichtungsmaschinerie, die außer Kontrolle geraten sein muss, sich offensichtlich gegen ihre Erbauer gerichtet hat und noch immer riesige atomare Strahlung freisetzt. Das Raumschiff gerät in Gefahr, drei Besatzungsmitglieder opfern sich, damit die anderen zur Erde zurück können - mit der Botschaft, dass von der Venus keine Aggression mehr droht. Quelle: defa-stiftung.de
mehr

Jetzt Tickets erhältlich

Nackt unter Wölfen

Nackt unter Wölfen

Nackt unter Wölfen

FSK 0
Genre: Drama
FSK: ab 0 Jahre
Dauer: 0 Minuten
Produktionsjahr: 1962
Start: 17.11.1967

Wenige Wochen vor der Befreiung kommt der Pole Jankowski mit einem Transport ins KZ Buchenwald. Er trägt einen Koffer bei sich, den er nicht aus der Hand geben will. Die in der Effektenkammer arbeitenden Häftlinge Pippig und Höfel erschrecken zutiefst, als sie ein Kind in dem Koffer entdecken. Das Kind im Lager zu verbergen, ist nicht nur äußerst schwierig, es gefährdet auch die Arbeit der illegalen Widerstandsgruppe. Nachdem das Kind mehrere Tage in der Effektenkammer versteckt wurde, entscheidet der Leiter der illegalen KP-Organisation schweren Herzens, den Polen und das Kind mit dem nächsten Transport ins Vernichtungslager zu schicken. Der Lagerälteste, Walter Krämer, lässt es jedoch nicht zu, und er findet viele Helfer, die mit Mut und Einfallsreichtum der SS die Stirn bieten und der Menschlichkeit zu einem Sieg verhelfen. Es gelingt ihnen, das Kind zu retten. Quelle: defa-stiftung.de
mehr

Jetzt Tickets erhältlich

Denk bloß nicht, ich heule

Denk bloß nicht, ich heule

Denk bloß nicht, ich heule

FSK 12
Genre: Drama
FSK: ab 12 Jahre
Dauer: 91 Minuten
Produktionsjahr: 1965
Start: 13.02.1990

Peter Naumann wächst in der DDR auf. Auf seiner Schule gilt er als schwarzes Schaf, weil er keine Provokation auslässt. In einem Aufsatz verkündet er offen, dass er "die Republik nicht braucht". Doch mit seiner Ehrlichkeit stößt der Oberschüler auf kein Verständnis. Nur seine Freundin Anne hält zu ihm, weswegen Peter zu ihr aufs Land zieht, um sich fortan dort auf sein Abitur vorzubereiten. Doch auch hier läuft nicht alles nach Plan. Denn Annes Vater stemmt sich gegen die Verbindung seiner Tochter zu dem jungen Mann.
mehr

Jetzt Tickets erhältlich

Good bye, Lenin! / Good Bye, Lenin!

Good bye, Lenin!

Good bye, Lenin! / Good Bye, Lenin!

FSK 6
Genre:
FSK: ab 6 Jahre
Dauer: 121 Minuten
Produktionsjahr: 2003
Start: 13.02.2003

Kurz vor dem Ende der DDR fällt die engagierte Sozialistin Christiane Kerner ins Koma. Als sie wieder erwacht, muss sie geschont werden, und so versucht die Familie den nicht mehr existierenden Staat in der Wohnung zu simulieren, was allen bald schon über den Kopf wächst. (sir)
mehr

Jetzt Tickets erhältlich

Das Lied in mir / El Niño

Das Lied in mir

Das Lied in mir / El Niño

FSK 12
Genre: Drama
FSK: ab 12 Jahre
Dauer: 95 Minuten
Produktionsjahr: 2010
Start: 10.02.2011

Der Flughafen von Buenos Aires ist für die deutsche Schwimmerin Maria eigentlich nur eine Zwischenstation auf dem Weg nach Chile. Doch ein Kinderlied, das sie zufällig hört, weckt Erinnerungen, und sie verpasst den Anschlussflug. Sie beschließt, etwas länger zu bleiben, und erfährt, dass sie als Dreijährige adoptiert wurde, ihre biologischen Eltern zu den Verschwundenen des Militärregimes gehörten. Sie macht sich auf die Suche nach Familienangehörigen.
mehr

Jetzt Tickets erhältlich

Zeitzeugengespräch "Ja, Andre Ivanovitsch" / Ja, Andre Ivanovitsch

Zeitzeugengespräch "Ja, Andre Ivanovitsch"

Zeitzeugengespräch "Ja, Andre Ivanovitsch" / Ja, Andre Ivanovitsch

Genre:
FSK: nv
Dauer: 70 Minuten
Produktionsjahr: 2018
Start: 25.06.2018

Jetzt Tickets erhältlich

Close

Close

Close

FSK 12
Genre: Drama
FSK: ab 12 Jahre
Dauer: 104 Minuten
Produktionsjahr: 2022
Start: 26.01.2023

Léo und Rémi sind 13 Jahre alt, und sie sind seit langem beste Freunde. Nichts kann einen Keil zwischen sie treiben. Bis die Pubertät einsetzt und die beiden Jungen auseinandertreiben lässt. Léo will die Entfremdung nicht akzeptieren und versucht den Gründen auf die Spur zu kommen. Er sucht Trost bei Rémis Mutter Sophie und kommt ihr näher, als er es eigentlich gewollt hätte.
mehr

Jetzt Tickets erhältlich

Das Versprechen - Architekt BV Doshi

Das Versprechen - Architekt BV Doshi

Das Versprechen - Architekt BV Doshi

FSK 0
Genre: Dokumentarfilm
FSK: ab 0 Jahre
Dauer: 90 Minuten
Produktionsjahr: 2023
Start: 14.09.2023 | 31. Spielwoche

Balkrishna Doshi ist 1927 geboren, aber er ist der jüngste Architekt der Welt. Alles, worüber junge Architekten heute diskutieren, setze er seit Jahrzehnten um. Seit den 60er Jahren baute er nachhaltig: mit lokalen Materialien, energiesparend, mit natürlicher Klimatisierung. Seit den 80er Jahren baute er sozial: kostengünstige Siedlungen, die von den Slum-Bewohnern der indischen Großstädte weiterentwickelt werden und ihnen den sozialen Aufstieg ermöglichen. 2018 erhielt er dafür den Nobelpreis der Architektur, den Pritzker-Preis. Im Januar 2023 verstirbt BV Doshi hochbetagt „als ein glücklicher Mensch“, wie Regisseur Jan Schmidt-Garre schreibt. Quelle: barnsteiner-film.de
mehr

Jetzt Tickets erhältlich

Weißt du noch?

Weißt du noch?

Weißt du noch?

FSK 6
Genre: Komödie, Drama
FSK: ab 6 Jahre
Dauer: 94 Minuten
Produktionsjahr: 2023
Start: 21.09.2023 | 30. Spielwoche

Die Kinder sind aus dem Haus. Man ist allein. Und die Zukunft? - Besser nicht dran denken. Marianne und Günter, ein Ehepaar in ihren Siebzigern, haben sich daran gewöhnt. Viel Liebe ist nicht mehr geblieben zwischen ihnen - stattdessen herrscht jeden Tag die gleiche freudlose Routine. Ein Zustand, für den sie den Anderen verantwortlich machen. Und seit einiger Zeit beginnt auch noch ihr Gedächtnis nachzulassen. Natürlich nur das des Gegenübers, wie jeder von ihnen meint. Und nun hat Günter auch noch den Hochzeitstag vergessen. Doch das hat er gar nicht. Von seinem Freund Heinz hat er zwei Wunderpillen bekommen, die dieser selbst schon mit seiner Frau ausprobiert hat: eine Pille, die angeblich auf verblüffende Weise in Rekordzeit die Erinnerungen zurückzubringen vermag. Sie wagen es - und schon nach einer halben Stunde beginnt die wundersame Wirkung einzusetzen. Gemeinsam reisen sie in der Zeit zurück und die Geschichte ihres gemeinsamen Lebens zieht vorbei. Sie erinnern sich an Schweres und Schönes, an Glück und Krankheit, an Zweifel und Mut ... bis sie schließlich zu jenem Moment vor unendlich langer Zeit vordringen, in dem sie sich zum ersten Mal begegnet sind. Die Wirkung der Pille ist wirklich verblüffend, doch es gibt Nebenwirkungen: denn schließlich gibt es im Lauf eines Lebens auch Dinge, die man lieber vergisst... Nach der Erfolgskomödie UND WER NIMMT DEN HUND? widmen sich Regisseur Rainer Kaufmann, Drehbuchautor Martin Rauhaus und Produzentin Heike Wiehle-Timm erneut den Höhen und Tiefen langer Beziehungen. WEISST DU NOCH? erzählt ebenso humorvoll wie lebensklug die Geschichte eines Trips in die Vergangenheit, eine Liebeskomödie, in der zwei Wunderpillen den tristen Lange-Ehe-Alltag durchbrechen und für eine unvergessliche Nacht sorgen. Und dies in einer Traumbesetzung: Sie hatte eigentlich ihre berufliche Karriere für beendet erklärt, aber Rainer Kaufmann ist es gelungen, Senta Berger (WILLKOMMEN BEI DEN HARTMANNS) für die Rolle der Marianne zu gewinnen. An ihrer Seite spielt die bayerische Schauspiellegende Günther Maria Halmer (FAMILIENFEST). Quelle: Lilie2A PR
mehr

Jetzt Tickets erhältlich

Ein Fest fürs Leben

Ein Fest fürs Leben

Ein Fest fürs Leben

FSK 0
Genre: Komödie
FSK: ab 0 Jahre
Dauer: 101 Minuten
Produktionsjahr: 2023
Start: 19.10.2023 | 26. Spielwoche

Wenn es um den schönsten Tag im Leben eines Paares geht, sind die Wünsche oftmals größer als das Budget. Hochzeitsplaner Dieter (Christoph Maria Herbst) hat die widersprüchlichen Vorstellungen seiner Kunden satt und möchte am liebsten alles hinschmeißen. Ein letzter Auftrag soll den krönenden Abschluss bilden: die Traumhochzeit von Leonie (Mira Benser) und Lasse (Ulrich Brandhoff) in einem malerischen Schloss. Wie immer hat Dieter alles bis ins kleinste Detail durchgeplant. Alles ist bereit für das perfekte Hochzeitsfest. Doch bevor Freudentränen und Champagner bei den Gästen fließen, laufen die Vorbereitungen schon vollkommen aus dem Ruder: Der sturköpfige Ersatz-Sänger Steve (Marc Hosemann) treibt Dieters Assistentin Jella (Cynthia Micas) zur Weißglut, Fotograf Marcel (Jörg Schüttauf) ist mehr am Buffet interessiert als an seinem Job und Aushilfskellner Florian (Johannes Allmayer) ist unglücklich in die Braut verliebt. Händeringend versucht Dieter mit allen Mitteln, die Katastrophen von der Hochzeitsgesellschaft fernzuhalten und sein bedingt harmonisches Team ist plötzlich zur Improvisation gezwungen, die das Hochzeitsfest ins perfekte Chaos stürzt... Quelle: warnerbros.de
mehr

Jetzt Tickets erhältlich
Neu

DF: Marble Ass - Dupe od mramora (serb.) zzgl. Queere Musikvideos / Dupe od mramora zzgl. Queere Musikvideos

DF: Marble Ass - Dupe od mramora (serb.) zzgl. Queere Musikvideos
Neu

DF: Marble Ass - Dupe od mramora (serb.) zzgl. Queere Musikvideos / Dupe od mramora zzgl. Queere Musikvideos

Genre: Komödie
FSK: nv
Dauer: 136 Minuten
Produktionsjahr: 1995
Start: 25.04.2024

Schwarzhumorig-queerer Antikriegsfilm MARBLE ASS erkundet das Leben eines transsexuellen Paares im Belgrader Chaos der 1990er Jahre, welches während des Jugoslawienkrieges seinen Höhepunkt erreicht. Želimir Žilnik taucht mit dem Film in Themen wie Sexualität, Identität und gesellschaftliche Normen ein und versucht, gängige Überzeugungen von Männlichkeit und Nationalismus zu dekonstruieren. Trotz Kontroversen hat er einen bleibenden Eindruck hinterlassen und bleibt die erste echt queere Produktion aus der postjugoslawischen Region. Durch seine einzigartige Sprache bietet MARBLE ASS eine bleibende Erzählung, die Žilniks bemerkenswertes filmisches Werk hervorhebt und seinen Platz in der Kinogeschichte festigt.
mehr

Jetzt Tickets erhältlich
Neu

Have you seen this woman - Da li ste videli ovu zenu? (serb.) / Da li ste videli ovu zenu?

Have you seen this woman - Da li ste videli ovu zenu? (serb.)
Neu

Have you seen this woman - Da li ste videli ovu zenu? (serb.) / Da li ste videli ovu zenu?

Genre: Drama
FSK: nv
Dauer: 79 Minuten
Produktionsjahr: 2022
Start: 25.04.2024

Fantasy-Drama HAVE YOU SEEN THIS WOMAN taucht tief in die komplexen Schichten von Draginja ein - einer Frau mittleren Alters, die in den Rollen gefangen ist, welche die patriarchale Gesellschaft ihr aufzwingen will. Drei Akte präsentieren drei verschiedene Leben. Immer strebt Draginja nach Authentizität, manifestiert von der Anstellung eines falschen Ehemanns bis hin zur Suche nach ihren verlorenen Erinnerungen, und fordert so die Zuschauer heraus, über ihre eigenen Kämpfe innerhalb gesellschaftlicher Erwartungen nachzudenken. Humorvoll und unberechenbar fängt der Film die manchmal albtraumhafte Suche nach dem wahren Selbst unter der dicken Haut ein.
mehr

Jetzt Tickets erhältlich
Neu

In the Rearview - Skad Dokad (mehrspr.) / In the Rearview

In the Rearview - Skad Dokad (mehrspr.)
Neu

In the Rearview - Skad Dokad (mehrspr.) / In the Rearview

Genre: Drama, Dokumentarfilm
FSK: nv
Dauer: 84 Minuten
Produktionsjahr: 2023
Start: 25.04.2024

Dokumentarisches Kammerspiel Während des militärischen Großangriffs Russlands auf die Ukraine evakuiert Regisseur Maciek Hamela als Freiwilliger mit einem Mini-Bus Zivilist:innen von der Front. Frauen mit kleinen Kindern, ganze Familien, Überlebende von russischer Folter, Opfer von gezielten Angriffen. Sie alle finden kurzzeitig Zuflucht in dem Wagen, den Hamela mit Nerven aus Stahl durch die vom Krieg verwüstete Ukraine fährt. Immer wieder muss er umplanen: die Brücke hört plötzlich auf, die nächtliche Straße ist vermint. Immer wieder fragt er nach und hört er voller Empathie zu. So entsteht jedes Mal aufs Neue eine Schicksalsgemeinschaft, die Passagiere offenbaren ihre Ängste und Träume, teilen sich mit und spenden einander Trost.
mehr

Jetzt Tickets erhältlich
Neu

Lesung "Nackt unter Wölfen"

Lesung "Nackt unter Wölfen"
Neu

Lesung "Nackt unter Wölfen"

Genre: Drama
FSK: Live
Dauer: 90 Minuten
Produktionsjahr: 2024
Start: 05.06.2024

Jetzt Tickets erhältlich

Kino 1

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
112 (davon 2 Rollstuhlfahrer-Stehplätze) 9,56 x 4,05m Dolby Digital 7.1

Kino 2

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
110 (davon 2 Rollstuhlfahrer-Stehplätze) 9,56 x 4,05m Dolby Digital 7.1

Kino 3

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
111 (davon 2 Rollstuhlfahrer-Stehplätze) 9,56 x 4,05m Dolby Digital 7.1

Kino 4

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
128 (davon 28 Premium-Sessel + 2 Rollstuhlfahrer-Stehplätze) 10,62 x 4,49m Dolby Digital 7.1

Kino 5

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
165 (davon 33 Premium-Sessel, 12 D-Box Seats + 2 Rollstuhlfahrer-Stehplätze) 12,63 x 5,30m Dolby ATMOS

Kino 6

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
415 (davon 44 Premium-Sessel, 24 D-Box Seats + 5 Rollstuhlfahrer-Stehplätze) 19,06 x 8,05m Dolby ATMOS

Kino 7

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
102 (davon 8 D-Box Seats + 2 Rollstuhlfahrer-Stehplätze) 9,64 x 4,08m Dolby Digital 7.1

Kino 8

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
106 (davon 2 Rollstuhlfahrer-Stehplätze) 9,64 x 4,08m Dolby Digital 7.1

Kino 9

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
106 (davon 2 Rollstuhlfahrer-Stehplätze) 9,64 x 4,08m Dolby Digital 7.1

Autokino

Sitzplätze Leinwand Soundsystem

Manhatt.

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
92 7,50 x 4,50m Dolby Digital 5.1

Graffiti

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
92 6,00 x 3,70m Dolby Digital 5.1

Casabl.

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
90 4,80 x 2,25m Dolby Digital 5.1

Broadw.

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
196 6,80 x 4,20m Dolby Digital 7.1
Kino Sitzplätze Soundsystem Leinwand Barrierefrei Technik
Kino 1 112 (davon 2 Rollstuhlfahrer-Stehplätze) Dolby Digital 7.1 9,56 x 4,05m Der Zugang mit einem Rollstuhl ist möglich
Kino 2 110 (davon 2 Rollstuhlfahrer-Stehplätze) Dolby Digital 7.1 9,56 x 4,05m Der Zugang mit einem Rollstuhl ist möglich
Kino 3 111 (davon 2 Rollstuhlfahrer-Stehplätze) Dolby Digital 7.1 9,56 x 4,05m Der Zugang mit einem Rollstuhl ist möglich
Kino 4 128 (davon 28 Premium-Sessel + 2 Rollstuhlfahrer-Stehplätze) Dolby Digital 7.1 10,62 x 4,49m Der Zugang mit einem Rollstuhl ist möglich
Kino 5 165 (davon 33 Premium-Sessel, 12 D-Box Seats + 2 Rollstuhlfahrer-Stehplätze) Dolby ATMOS 12,63 x 5,30m Der Zugang mit einem Rollstuhl ist möglich
Kino 6 415 (davon 44 Premium-Sessel, 24 D-Box Seats + 5 Rollstuhlfahrer-Stehplätze) Dolby ATMOS 19,06 x 8,05m Der Zugang mit einem Rollstuhl ist möglich
Kino 7 102 (davon 8 D-Box Seats + 2 Rollstuhlfahrer-Stehplätze) Dolby Digital 7.1 9,64 x 4,08m Der Zugang mit einem Rollstuhl ist möglich
Kino 8 106 (davon 2 Rollstuhlfahrer-Stehplätze) Dolby Digital 7.1 9,64 x 4,08m Der Zugang mit einem Rollstuhl ist möglich
Kino 9 106 (davon 2 Rollstuhlfahrer-Stehplätze) Dolby Digital 7.1 9,64 x 4,08m Der Zugang mit einem Rollstuhl ist möglich


Kino Sitzplätze Soundsystem Leinwand Barrierefrei Technik
Manhatt. 92 Dolby Digital 5.1 7,50 x 4,50m Der Zugang mit einem Rollstuhl ist nur begrenzt möglich. 6 Stufen auf dem Weg zum Saal
Graffiti 92 Dolby Digital 5.1 6,00 x 3,70m Der Zugang mit einem Rollstuhl ist nur begrenzt möglich. 6 Stufen auf dem Weg zum Saal
Casabl. 90 Dolby Digital 5.1 4,80 x 2,25m Der Zugang mit einem Rollstuhl ist möglich
Broadw. 196 Dolby Digital 7.1 6,80 x 4,20m Der Zugang mit einem Rollstuhl
ist leider nicht möglich

Kino 1

Sitzplätze:

112 (davon 2 Rollstuhlfahrer-Stehplätze)

Soundsystem:

Dolby Digital 7.1

Leinwand:

9,56 x 4,05m

Barrierefreiheit:

Der Zugang mit einem Rollstuhl ist möglich

Technik:

Kino 2

Sitzplätze:

110 (davon 2 Rollstuhlfahrer-Stehplätze)

Soundsystem:

Dolby Digital 7.1

Leinwand:

9,56 x 4,05m

Barrierefreiheit:

Der Zugang mit einem Rollstuhl ist möglich

Technik:

Kino 3

Sitzplätze:

111 (davon 2 Rollstuhlfahrer-Stehplätze)

Soundsystem:

Dolby Digital 7.1

Leinwand:

9,56 x 4,05m

Barrierefreiheit:

Der Zugang mit einem Rollstuhl ist möglich

Technik:

Kino 4

Sitzplätze:

128 (davon 28 Premium-Sessel + 2 Rollstuhlfahrer-Stehplätze)

Soundsystem:

Dolby Digital 7.1

Leinwand:

10,62 x 4,49m

Barrierefreiheit:

Der Zugang mit einem Rollstuhl ist möglich

Technik:

Kino 5

Sitzplätze:

165 (davon 33 Premium-Sessel, 12 D-Box Seats + 2 Rollstuhlfahrer-Stehplätze)

Soundsystem:

Dolby ATMOS

Leinwand:

12,63 x 5,30m

Barrierefreiheit:

Der Zugang mit einem Rollstuhl ist möglich

Technik:

Kino 6

Sitzplätze:

415 (davon 44 Premium-Sessel, 24 D-Box Seats + 5 Rollstuhlfahrer-Stehplätze)

Soundsystem:

Dolby ATMOS

Leinwand:

19,06 x 8,05m

Barrierefreiheit:

Der Zugang mit einem Rollstuhl ist möglich

Technik:

Kino 7

Sitzplätze:

102 (davon 8 D-Box Seats + 2 Rollstuhlfahrer-Stehplätze)

Soundsystem:

Dolby Digital 7.1

Leinwand:

9,64 x 4,08m

Barrierefreiheit:

Der Zugang mit einem Rollstuhl ist möglich

Technik:

Kino 8

Sitzplätze:

106 (davon 2 Rollstuhlfahrer-Stehplätze)

Soundsystem:

Dolby Digital 7.1

Leinwand:

9,64 x 4,08m

Barrierefreiheit:

Der Zugang mit einem Rollstuhl ist möglich

Technik:

Kino 9

Sitzplätze:

106 (davon 2 Rollstuhlfahrer-Stehplätze)

Soundsystem:

Dolby Digital 7.1

Leinwand:

9,64 x 4,08m

Barrierefreiheit:

Der Zugang mit einem Rollstuhl ist möglich

Technik:

Autokino

Sitzplätze:

Soundsystem:

Leinwand:

Barrierefreiheit:

Keine Angabe

Technik:

Manhatt.

Sitzplätze:

92

Soundsystem:

Dolby Digital 5.1

Leinwand:

7,50 x 4,50m

Barrierefreiheit:

Der Zugang mit einem Rollstuhl ist nur begrenzt möglich. 6 Stufen auf dem Weg zum Saal

Technik:

Graffiti

Sitzplätze:

92

Soundsystem:

Dolby Digital 5.1

Leinwand:

6,00 x 3,70m

Barrierefreiheit:

Der Zugang mit einem Rollstuhl ist nur begrenzt möglich. 6 Stufen auf dem Weg zum Saal

Technik:

Casabl.

Sitzplätze:

90

Soundsystem:

Dolby Digital 5.1

Leinwand:

4,80 x 2,25m

Barrierefreiheit:

Der Zugang mit einem Rollstuhl ist möglich

Technik:

Broadw.

Sitzplätze:

196

Soundsystem:

Dolby Digital 7.1

Leinwand:

6,80 x 4,20m

Barrierefreiheit:

Der Zugang mit einem Rollstuhl
ist leider nicht möglich

Technik:

Laserprojektion

Mit den neuen Laserprojektoren bieten wir unseren Gästen eine Projektionsqualität, die in Bezug auf Helligkeit, Kontrast und Farbraum keine Wünsche offenlässt.

Unsere neuesten RGB-Laser Projektoren der Firma Barco zeichnen sich durch äußerst brillante und lebendige Farben aus, erzeugen eine Helligkeit von bis zu 40.000 Lumen und überzeugen darüber hinaus durch 70 % Einsparung gegenüber Xenon Lampen, mit einer äußerst hohen Energieeffizienz. Darüber hinaus sorgt die 4K Auflösung für ein maximal scharfes Bild.

KINOPOLIS setzt kompromisslos auf die bestmögliche Qualität für den Zuschauer und damit auf ein beispielloses Kinoerlebnis.

Laserprojektion

Mit den neuen Laserprojektoren bieten wir unseren Gästen eine Projektionsqualität, die in Bezug auf Helligkeit, Kontrast und Farbraum keine Wünsche offenlässt.

Unsere neuesten RGB-Laser Projektoren der Firma Barco zeichnen sich durch äußerst brillante und lebendige Farben aus, erzeugen eine Helligkeit von bis zu 55.000 Lumen und überzeugen darüber hinaus durch 70 % Einsparung gegenüber Xenon Lampen, mit einer äußerst hohen Energieeffizienz. Darüber hinaus sorgt die 4K Auflösung für ein maximal scharfes Bild.

KINOPOLIS setzt kompromisslos auf die bestmögliche Qualität für den Zuschauer und damit auf ein beispielloses Kinoerlebnis.

3D

Erlebe Kino in der dritten Dimension! Unsere Filme in 3D lassen Dich das Geschehen nicht nur verfolgen, sondern geben Dir das Gefühl, direkt dabei zu sein. Ein unvergessliches Kinoerlebnis für Groß und Klein.

HFR

Erlebe das schärfste Kino aller Zeiten! Mit HFR (High Frame Rate) wird der bisherige Standard von 24 Bildern pro Sekunde glatt verdoppelt. Das heißt, es wird mit mindestens 48 Bildern pro Sekunde gedreht und auf die Leinwand projiziert. Das Ergebnis: Die Filme wirken realistischer, brillanter und schärfer.

4K

Das Kinobild wird bei der 4K-Projektion mit einer Auflösung von 4096 x 2160 Bildpunkten auf die Leinwand geworfen. Diese ist damit viermal höher als die gewohnte Full-HD Auflösung auf dem heimischen TV-Gerät.

Das Ergebnis ist ein noch schärferes und detailgetreueres Bild mit einer Farbbrillanz, die seinesgleichen sucht. Vor allem bei kontrastreichen Bildern sowie schnellen Schnitten und Kamerafahrten kommt der Qualitätsunterschied zu einer herkömmlichen Projektion besonders gut zur Geltung. Aber nicht nur Fans von temporeichen Action- und Komödienblockbustern kommen hierbei auf ihre Kosten. Die höhere Bilddichte wird das Auge eines jeden Cineasten begeistern.

D-BOX

D-BOX, die bewegungsintensiven Sessel, machen jeden Kinobesuch zu einem außergewöhnlichen Erlebnis für große und kleine Filmfans. Durch sensible, feinst justierte Technologie sind die Bewegungen der Sessel optimal mit der Handlung, der Dynamik und der Atmosphäre auf der Leinwand abgestimmt. Somit bist Du nicht mehr nur "stiller" Betrachter, sondern mitten im Film. Die D-BOX-Kinosessel bewegen sich synchron zu Bild und Ton. Drei Hauptbewegungsarten, die den Sessel vor und zurück, von Seite zu Seite, sowie hoch und runter steuern, ermöglichen in Verbindung mit einer Vibrationsfunktion eine Vielzahl an Bewegungseffekten. Diese stehen über einen D-BOX-Motion-Code in perfektem Zusammenspiel mit der Handlung und den Emotionen des Films. Die Programmierung ist auf den jeweiligen Film zugeschnitten. Bewegungsdesigner analysieren hierbei die Filmsequenzen und kreieren die ultimative, szenische Sitzbewegung. Nimm Platz und erlebe Kino in der neuen Dimension!

Motion Effects bei D-BOX unterstützenden Filmen gibt es nur auf den D-BOX Motion Seats. Mindestgewicht: 20kg.
Vorstellungen, welche D-BOX Motion unterstützen sind am Zusatz „D-BOX“ im Filmtitel oder der Vorstellungszeit erkennbar.

» Weitere Infos findest Du hier

Dolby Digital 5.1

Mit Dolby Digital 5.1 erleben Sie bei uns Surround-Sound vom Feinsten. Lassen Sie sich von der umwerfenden Qualität begeistern, die unsere modernsten Mehrkanal-Tonsysteme in ein unvergessliches Kino-Erlebnis verwandeln. Bei uns sind Sie immer mitten im Geschehen.

Dolby Digital 7.1

Noch mehr Sound, noch mehr Kino-Genuss: Mit dem modernen Dolby Digital 7.1 Sound-System bieten wir Dir über 8 Kanäle den perfekten Rundum-Klang im Kinosaal. Mach es Dir im Kinosessel gemütlich und lasse Dich von einer einzigartigen Klangwelt umgeben, die das Kino-Erlebnis zum einmaligen Hochgenuss macht!

Dolby ATMOS

Mit Dolby ATMOS genießt Du den besten Sound aller Zeiten. Neben Surround-Lautsprechern an den Wänden kommen zusätzliche Deckenlautsprecher zum Einsatz, die den Ton frei im dreidimensionalen Raum platzieren. Dadurch entsteht ein unglaublich realistischer und einzigartiger 3D-Sound, der Dir das Gefühl gibt, nicht nur Beobachter, sondern mitten im Geschehen zu sein!

THX

THX ist ein Qualitätssiegel der George Lucas Firmengruppe. Das Zertifikat wird nur an Kinos vergeben, die den höchsten baulichen und technischen Ansprüchen an Kinosäle genügen. Dies gilt sowohl für die Räumlichkeit an sich, die bspw. eine Vielzahl raumakustischer Voraussetzungen erfüllen muss als auch für eingesetzte Projektions- und Audiotechnik. Insofern ist THX nicht etwa - wie häufig vermutet – nur ein Tonsystem, sondern geht weit darüber hinaus. THX-zertifizierte Kinos garantieren somit ein in jeglicher Hinsicht perfektes Kinoerlebnis.

Ambient Light

Ab sofort bietet der neue Kinosaal (m)K6 im Mathäser ein völlig neues Licht- und Raum-Erlebnis. Mit modernster Technologie wird das Filmprogramm mit Lichteffekten über die Leinwand hinaus begleitet. Der ganze Raum wird dabei zur Leinwand. Die digital animierte Licht- und Rauminstallation kann hunderttausende von unterschiedlichen Lichteffekten erzeugen. Tauchen Sie ein in ein völlig neues Kinoerlebnis mit dem innovativen 3D Light System. Aktuell unterstützt AMBIENT LIGHT das Vorprogramm und stimmt somit die Besucher auf den kommenden Film ein.

VPT Intense

Mit speziellen Lautsprechersystemen für Drei- oder Vier-Wege-Bühnensysteme, starken Subwoofern und virtuellen Surroundkanälen erzeugen wir eine akustische Umgebung, die den Zuschauer mitten ins Geschehen versetzt. Dabei ist es völlig unerheblich, ob es sich um Action-Blockbuster oder um eine Opernübertragung handelt.

RealD Ultimate Screen

Brillanter, schärfer, besseres 3D mit REALD ULTIMATE SCREEN
Bei deinem Kinoerlebnis steht eine Sache im Vordergrund: Der Film. Und damit du diesen in optimaler Bildqualität erleben kannst, verfügt der mK6 Premierensaal des Mathäsers ab sofort über eine völlig neuartige Leinwand. Denn wer glaubt, eine Leinwand sei bloß ein Stück weißes Tuch, irrt gewaltig. Das High-Tech-Gewebe des REALD ULTIMATE SCREEN erhöht die Polarisation um ein Vielfaches. Dadurch wird die 3D-Projektion bis zu 10x schärfer und es wird bis zu 75% mehr Licht zurückgeworfen – für maximale Helligkeit. Diesen Wow-Effekt musst du erlebt haben!

Onyx

Neben einem beeindruckenden Sounderlebnis erwartet den Kunden eine bestechende Farbbrillanz, High Dynamic Range-Bilder (HDR) und nahezu unendliche Kontraste. Das HDR-Bild des Cinema LED Screens setzt sich aus 26 Millionen Leuchtdioden zusammen, die knapp 9 Millionen Bildpunkte ergeben und alle selbst leuchten. Das entspricht einer 4K-Auflösung von 4.096 x 2.160 Pixeln auf einer Fläche von 10,3m mal 5,4m.

» Mehr

deluxe

In unseren deluxe Bereichen bieten wir noch mehr KOMFORT, noch mehr SERVICE und noch mehr GENUSS!

Auf unseren komfortablen Premium-Ledersesseln mit Fußhocker entspannt am Platz bedienen lassen, Begrüßungsgetränk inklusive - Kino zum Zurücklehnen.

Dolby Vision

Dolby Cinema besticht durch die neuartige duale 4 K Projektion und überzeugt somit durch brillante und gestochen scharfe Bilder. Gepaart mit dem atemberaubenden Dolby ATMOS Sound und dem innovatives Design bietet der Kinosaal das perfekte Filmerlebnis.

» Mehr

Dein Premium-Sessel

Gönne Dir jetzt den neuen Premium-Sessel und genieße bequemsten Sitzkomfort mit richtig viel Platz! Breitere Sitzflächen, großzügige Beinfreiheit und die verstellbare Rückenlehne lassen Dich noch gemütlicher ins Filmgeschehen eintauchen! Der eigene Fußhocker und der integrierte Ablagetisch für Kinosnacks machen das neue Komforterlebnis unvergesslich!

» Weitere Infos findest Du hier

Kulturpass
Familienpreis
Unser Monatsprogramm GIKC
Kindergeburtstag
Firmenkunden-Events
Gutscheine
Schule im Kino