Bird's Nest - Herzog & De Meuron in China

Bird's Nest - Herzog & De Meuron in China

  • Genre: Dokumentarfilm
  • FSK: ab 0 Jahre
  • Filmlänge: 86 Minuten
  • Produktionsjahr: 2008
  • Start: 08.05.2008
Bird's Nest - Herzog & De Meuron in China
Bauen zwischen zwei Kulturen, zwei architektonischen Traditionen, zwei politischen Systemen. Der Dokumentarfilm von Christoph Schaub und Michael Schindhelm verfolgt verschiedene Projekte der Basler Star-Architekten Jacques Herzog und Pierre de Meuron in China: Das «National Stadium» für die Olympischen Spiele 2008 in Peking und ein ganzer Stadtteil in Jinhua. Im einen Fall entwerfen sie für den internationalen Auftritt Chinas, im anderen für die ganz alltäglichen Bedürfnisse der Bevölkerung.
Mehr
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von -
vor
zurück
vor

Die Böhms - Architektur einer Familie

Die Böhms - Architektur einer Familie

  • Genre: Dokumentarfilm
  • FSK: ab 0 Jahre
  • Filmlänge: 87 Minuten
  • Produktionsjahr: 2014
  • Start: 29.01.2015
Die Böhms - Architektur einer Familie
Der inzwischen 94-jährige Gottfried Böhm gilt als einer der bedeutendsten Architekten des 20. Jahrhunderts und steht für skulpturale, puristische Bauten aus Beton, Stahl und Glas. Noch immer bringt er sein Wissen in aktuelle Bauprojekte ein. Seine Söhne Stephan, Peter und Paul Böhm treten seit Langem erfolgreich in seine Fußstapfen - doch seit vor einigen Jahren Elisabeth Böhm, Gottfried Böhms Ehefrau und ebenfalls Architektin, starb, ist auch ein großes Teil der kreativen Kraft der Familie verloren gegangen.
Mehr
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von -
vor
zurück
vor

Big Time Big Time: Historien om Bjarke Ingels

Big Time Big Time: Historien om Bjarke Ingels

  • Genre:
  • FSK: ab 0 Jahre
  • Filmlänge: 90 Minuten
  • Produktionsjahr: 2017
  • Start: 08.02.2018
Big Time
Mit nur 43 Jahren ist der Däne Bjarke Ingels "einer der größten Stars der Architekturwelt" (The Wall Street Journal). Ingels' kühne und höchst originelle Bauwerke wie das VIA 57 West am New Yorker Central Park oder der Wohnhaus-Komplex Mountain Dwellings in Kopenhagen, die er mit seiner Firma Bjarke Ingels Group (BIG) entwirft und umsetzt, werden mit Preisen überhäuft und als Ikonen gefeiert. Rastlos jettet Ingels zwischen seinen Büros in Kopenhagen, London und New York und seinen Baustellen auf der ganzen Welt hin und her. Sein derzeit größtes Projekt ist einer der Wolkenkratzer des neuen World Trade Center - ein Gebäude, das die Skyline Manhattans für immer verändern wird. Mitten in den Arbeitsstress platzt eine Nachricht, die Ingels mit seiner Endlichkeit konfrontiert. Regisseur Kaspar Astrup Schröder hat den Architekten über einen Zeitraum von fünf Jahren begleitet: zu kniffligen Planungstreffen, auf atemberaubende Baustellen und zu royalen Gebäudeeinweihungen. Ingels erklärt ihm die Geheimnisse seiner Entwürfe, den ständigen Kampf gegen die Kompromisse und den Preis, den er im Privatleben für seinen beruflichen Erfolg zahlen muss. BIG TIME ist das intime Porträt eines kreativen Genies mit schier grenzenlosen Ambitionen.
Mehr
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von -
vor
zurück
vor

Die Sonneninsel

Die Sonneninsel

  • Genre: Dokumentarfilm
  • FSK: nv
  • Filmlänge: 89 Minuten
  • Produktionsjahr: 2017
  • Start: 07.01.2019
Die Sonneninsel
Im Deutschland der 1920er Jahre steht Liesel Elsaesser zwischen zwei Männern: Verheiratet ist sie mit Martin Elsaesser, und Leberecht Migge liebt sie. Beide Männer sind Architekten. Thomas Elsaesser, Enkel von Martin Elsaesser und einer der weltweit renommiertesten Filmwissenschaftler, erzählt in seinem Essayfilm die Liebes- und Familiengeschichte unter Verwendung privater Filmaufnahmen und Dokumente aus dem Familienarchiv. Martin Elsaesser prägte als Stadtbaudirektor das Stadtbild der Finanzmetropole Frankfurt am Main (1925 bis 1935). Leberecht Migges Interesse hingegen galt hauptsächlich der Garten- und Landschaftsarchitektur. Auf der "Sonneninsel" in der Nähe von Berlin versuchte der "Urahn" der grünen Bewegung mit Liesels Unterstützung seine Idee von sozialem Ausstieg und Selbstversorgung umzusetzen. Dort begegneten auch die beiden Männer einander. Thomas Elsaesser verknüpft seine Liebes- und Familiengeschichte mit der Reflexion der konträren architektonischen Konzepte Elsaessers und Migges, des Bauens im Geiste des kapitalistischen Wachstumsdenkens oder einer Stadtplanung, die dem Gemeinwohl verpflichtet ist und auf Ideen zurückgeht, die bis heute in der grünen Bewegung fortleben.
Mehr
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von -
vor
zurück
vor

Der Nussknacker (Bolshoi Ballett Saison 2020/21) Bolshoi Ballet: The Nutcracker (2014)

Der Nussknacker (Bolshoi Ballett Saison 2020/21) Bolshoi Ballet: The Nutcracker (2014)

  • Genre: Special Event
  • FSK: ab 0 Jahre
  • Filmlänge: 137 Minuten
  • Produktionsjahr: 2019
  • Start: 15.12.2019 | 40. Spielwoche
Der Nussknacker (Bolshoi Ballett Saison 2020/21)
Am Heiligabend schenkt der geheimnisvolle Drosselmeyer seinem Patenkind Marie eine Nussknacker-Puppe. Um Mitternacht erwacht der Nussknacker jedoch zum Leben und befindet sich mitten in einem Kampf gegen den Mäusekönig. Der Nussknacker ist entschlossen Marie vor dem Mäusekönig zu beschützen. Diese zeitlose Geschichte wird von Tschaikowskis beliebter Partitur begleitet. Die aufstrebende Starsolistin Margarita Shrainer verkörpert Maries Unschuld und Verzauberung auf perfekte Weise ? gemeinsam mit dem äußerst elegant wirkenden Ersten Solisten Semyon Chudin als "Der Nussknacker". Er vermag es, ein Publikum jeden Alters in seinen Bann zu ziehen und nimmt die Zuschauer mit auf die Reise in eine andere Welt.
Mehr
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von -
vor
zurück
vor

Romeo und Julia (Bolshoi Ballett Saison 2020/21) Bolshoi Ballet: Romeo And Juliet (2015)

Romeo und Julia (Bolshoi Ballett Saison 2020/21) Bolshoi Ballet: Romeo And Juliet (2015)

  • Genre: Special Event
  • FSK: ab 0 Jahre
  • Filmlänge: 167 Minuten
  • Produktionsjahr: 2015
  • Start: 04.10.2020
  • Neu
Romeo und Julia (Bolshoi Ballett Saison 2020/21)
Obwohl zwischen ihren Familien eine erbitterte Feindschaft herrscht, haben sich Romeo und Julia unsterblich ineinander verliebt. Die Rivalität zwischen den Capulets und den Montagues bezahlt Mercutio mit seinem Leben und Romeo ist entschlossen, den Verlust seines Freundes zu rächen. Das Schicksal der Liebenden, das von Anfang an unter einem schlechten Stern steht, inspirierte Prokofiev zu einer bemerkenswerten Filmmusik. Sie reicht von zarten Klängen bei Julia bis hin zum bedrohlich wirkenden Tanz der Ritter. Die Bolschoi-Stars Ekaterina Krysanova und Vladislav Lantratov gehen völlig in der Verkörperung der beiden Verliebten auf, die durch Alexei Ratmanskys Inszenierung der Liebe auf den ersten Blick auf besondere Weise gegenwärtig wird.
Mehr
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von -
vor
zurück
vor

Die Kameliendame (Bolshoi Ballett Saison 2020/21) Bolshoi Ballet: Lady Of The Camellias (2015)

Die Kameliendame (Bolshoi Ballett Saison 2020/21) Bolshoi Ballet: Lady Of The Camellias (2015)

  • Genre: Special Event
  • FSK: ab 0 Jahre
  • Filmlänge: 186 Minuten
  • Produktionsjahr: 2015
  • Start: 01.11.2020
  • Neu
Die Kameliendame (Bolshoi Ballett Saison 2020/21)
Als der junge und naive Armand das erste Mal in Paris ankommt, ist er völlig von der hinreißenden und sehr begehrenswerten Kurtisane Marguerite Gautier gefesselt. Aus ihrer Begegnung entsteht eine leidenschaftliche, aber zum Scheitern verurteilte Liebe? Alexandre Dumas´ Roman wird auf der Bühne des Bolschoi zum Leben erweckt. Mit Svetlana Zakharova als die kranke Marguerite, die auf der Suche ist nach Liebe und Erlösung von ihrem Leben als Kurtisane. Das Bolschoi erhebt die Choreographie John Neumeiers in außergewöhnliche Schönheit und tragischer Tiefe zu neuen emotionalen Höhen, begleitet von Chopins romantischer Klavierpartitur.
Mehr
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von -
vor
zurück
vor

Haus Tugendhat

Haus Tugendhat

  • Genre:
  • FSK: ab 0 Jahre
  • Filmlänge: 117 Minuten
  • Produktionsjahr: 2013
  • Start: 30.05.2013
Haus Tugendhat
1930 ließ das deutsch-jüdische Ehepaar Tugendhat gemeinsam mit seinem Architekten Mies van der Rohe im tschechischen Brno ein Eigenheim der etwas anderen Art erbauen: Es thront auf einem Hang und sieht von außen eher kühl, schlicht und nichtssagend aus. Doch in seinem Inneren entfalten sich großzügige, lichtdurchflutete Räume, eine beeindruckende Onyx-Wand und Duftvariationen mittels eines besonderen Belüftungssystems. Gleichwohl sie damit Aufsehen erregten, ging das ungewöhnliche Bauwerk mit positiver Bilanz in die Architekturgeschichte ein.
Mehr
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von -
vor
zurück
vor

Oscar Niemeyer - Das Leben ist ein Hauch Oscar Niemeyer - A Vida É Um Sopro

Oscar Niemeyer - Das Leben ist ein Hauch Oscar Niemeyer - A Vida É Um Sopro

  • Genre:
  • FSK: ab 0 Jahre
  • Filmlänge: 85 Minuten
  • Produktionsjahr: 2007
  • Start: 02.08.2018
Oscar Niemeyer - Das Leben ist ein Hauch
Oscar Niemeyer gilt als einer der Wegbereiter unserer modernen Architektur und ist für seine Werke, besonders für die architektonische Gestaltung von Brasiliens Hauptstadt Brasília, international bekannt. Anlässlich seines 100. Geburtstages führt der Künstler selbst den Zuschauer zu den Schauplätzen seiner Vergangenheit und erzählt von seinen großen Bauprojekten. Darunter mischen sich die Erinnerungen und Aussagen von Zeitgenossen und Freunden Niemeyers wie Schriftsteller José Saramago, Musiker Chico Buarque oder Historiker Eric Hobsbawn.
Mehr
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von -
vor
zurück
vor

Kurz und Schmerzlos Kurz und Schmerzlos (WA:2020)

Kurz und Schmerzlos Kurz und Schmerzlos (WA:2020)

  • Genre: Drama, Thriller
  • FSK: ab 16 Jahre
  • Filmlänge: 99 Minuten
  • Produktionsjahr: 1998
  • Start: 01.10.2020
  • Neu
Kurz und Schmerzlos
Die drei Multikulti-Kumpels Gabriel, Bobby und Costas gehen gemeinsam durch dick und dünn. Als der 22-jährige Türke Gabriel aus dem Knast kommt, schwört er sich, von nun an keine krummen Dinger mehr zu drehen. Doch seine beiden Freunde, der Serbe Bobby und der Grieche Costa, machen ihm den Neuanfang schwer. Sie fühlen sich weiterhin als Kings des Hamburger Kiez. Als Gabriel sich in Bobbys Freundin verliebt, gerät er immer tiefer in einen Loyalitätskonflikt. Als Bobbys bei einem Waffendeal erschossen wird, schwört Gabriel blutige Rache...
Mehr
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von -
vor
zurück
vor

Kino 1

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
110 9,56 x 4,05m Dolby Digital 7.1

Kino 2

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
110 9,56 x 4,05m Dolby Digital 7.1

Kino 3

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
110 9,56 x 4,05m Dolby Digital 7.1

Kino 4

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
128 (davon 28 Premium-Sessel + 4 Rollstuhlfahrer-Stehplätze) 10,62 x 4,49m Dolby Digital 7.1

Kino 5

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
165 (davon 33 Premium-Sessel + 4 Rollstuhlfahrer-Stehplätze) 12,63 x 5,30m Dolby Digital Atmos

Kino 6

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
415 (davon 44 Premium-Sessel + 9 Rollstuhlfahrer-Stehplätze) 19,06 x 8,05m Dolby Digital Atmos

Kino 7

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
102 (davon 8 D-BOX Seats) 9,64 x 4,08m Dolby Digital 7.1

Kino 8

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
106 9,64 x 4,08m Dolby Digital 7.1

Kino 9

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
106 9,64 x 4,08m Dolby Digital 7.1

Autokino

Sitzplätze Leinwand Soundsystem

Manhatt.

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
92 7,50 x 4,50m Dolby Digital 5.1

Graffiti

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
92 6,00 x 3,70m Dolby Digital 5.1

Casabl.

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
90 4,80 x 2,25m Dolby Digital 5.1

Broadw.

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
196 6,80 x 4,20m Dolby Digital 7.1