Happy Family

Glücklich sind die Mitglieder der Familie Wünschmanns nicht: Mutter Emma (mit der deutschen Stimme von Ulrike Stürzbecher) steht mit ihrer Buchhandlung kurz vor dem Aus und macht immer mehr Schulden, Vater Frank (Tobias Meister) ist dank seines Chefs völlig überarbeitet, Teenie-Tochter Fee (Marie Christin Morgenstern) kann es ohnehin niemandem recht machen und der hochintelligente Sohn Max (Maximilian Ehrenreich) ist in der Schule das Mobbing-Opfer. Auf der Suche nach einem aufmunternden Erlebnis kommt Emma auf die Idee, gemeinsam eine Kostümparty zu besuchen. Doch diese Idee geht nach hinten los, als die Familie dort von einer echten Hexe in Monster verwandelt wird. Emma wird zur Vampirin, Frank zu Frankenstein, Fee zur Mumie und Max zum süßen Werwolf. Um den Fluch zu brechen, jagen die Wünschmanns der Hexe um die halbe Welt nach. Werden sie es je schaffen, wieder eine glückliche Menschen-Familie zu sein?

Glücklich sind die Mitglieder der Familie Wünschmanns nicht: Mutter Emma (mit der deutschen Stimme von Ulrike Stürzbecher) steht mit ihrer Buchhandlung kurz vor dem Aus und macht immer mehr Schulden, Vater Frank (Tobias Meister) ist dank seines Chefs völlig überarbeitet, Teenie-Tochter Fee (Marie Christin Morgenstern) kann es ohnehin niemandem recht machen und der hochintelligente Sohn Max (Maximilian Ehrenreich) ist in der Schule das Mobbing-Opfer. Auf der Suche nach einem aufmunternden Erlebnis kommt Emma auf die Idee, gemeinsam eine Kostümparty zu besuchen. Doch diese Idee geht nach hinten los, als die Familie dort von einer echten Hexe in Monster verwandelt wird. Emma wird zur Vampirin, Frank zu Frankenstein, Fee zur Mumie und Max zum süßen Werwolf. Um den Fluch zu brechen, jagen die Wünschmanns der Hexe um die halbe Welt nach. Werden sie es je schaffen, wieder eine glückliche Menschen-Familie zu sein?

Holger Tappe, Regisseur und Produzent der "Urmel"-Filme, setzt einen weiteren animierten Familienspaß in Szene - hier nach der Vorlage von Bestsellerautor David Safier. Im turbulenten Abenteuer verhelfen ausgerechnet Figuren aus dem klassischen Horrorrepertoire einer Familie zum titelgebenden Glück und zu Harmonie. Die prominenten Comedystars Hape Kerkeling und Oliver Kalkofe leihen den Nebenfiguren Graf Dracula und Renfield ihre Stimme.

Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Bewertung:

Cast

Kino 1

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
318 (davon 6 Plätze für Rollstuhlfahrer) 16,16 x 6,76m Dolby Digital 7.1

Kino 2

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
166 (davon 4 Plätze für Rollstuhlfahrer) 11,47 x 4,82m Dolby Digital 7.1

Kino 3

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
153 (davon 4 Plätze für Rollstuhlfahrer) 10,62 x 4,50m Dolby Digital 7.1

Kino 4

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
188 (davon 4 Plätze für Rollstuhlfahrer) 12,63 x 5,30m Dolby Digital 7.1

Kino 5

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
76 (davon 4 Plätze für Rollstuhlfahrer) 8,35 x 3,50m Dolby Digital 7.1

Kino 6

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
77 (davon 4 Plätze für Rollstuhlfahrer) 8,35 x 3,50m Dolby Digital 7.1

Kino 7

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
77 (davon 4 Plätze für Rollstuhlfahrer) 8,35 x 3,50m Dolby Digital 7.1

Kino 8

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
76 (davon 4 Plätze für Rollstuhlfahrer) 8,35 x 3,50m Dolby Digital 7.1

Open Air

Sitzplätze Leinwand Soundsystem