Elser - Er hätte die Welt verändert

Elser - Er hätte die Welt verändert

  • Genre: Drama, Biografie
  • FSK: ab 12 Jahre
  • Filmlänge: 114 Minuten
  • Produktionsjahr: 2015
  • Start: 02.04.2015
  • Prädikat besonders wertvoll
Elser - Er hätte die Welt verändert
Am 9. April 1945 wird Georg Elser im KZ Dachau auf Hitlers Befehl ermordet. Nur wenige Tage vor dem Ende des Zweiten Weltkriegs stirbt jener Mann, der in einer tollkühnen Verzweiflungstat sein Leben aufs Spiel setzte, um den Nationalsozialismus zu stoppen. Elser wird am 8. November 1939 während der Jubiläumsrede Hitlers an der Grenze zur Schweiz nur wenige Minuten vor der Explosion im Münchner Bürgerbräukeller verhaftet. Unter Folter übernimmt er schließlich die alleinige Verantwortung für das geplante Attentat auf den Führer.
Mehr
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von -
vor
zurück
vor

Son of Saul Saul Fia

Son of Saul Saul Fia

  • Genre: Drama, Historisch
  • FSK: ab 16 Jahre
  • Filmlänge: 107 Minuten
  • Produktionsjahr: 2015
  • Start: 10.03.2016
  • Oscar
Son of Saul
Eindringliches Holocaust-Drama um einen Häftling, der im KZ Auschwitz die Leichen verbrennen muss. Mit seinem heiß diskutierten und hochgelobten, mit dem Großen Preis der Jury beim Festival de Cannes prämierten Debütspielfilm hat sich der 38-jährige Laszlo Nemes dem schwierigsten Thema überhaupt genähert, dem Holocaust. Er erzählt von den Sonderkommandos in Auschwitz, von jüdischen Häftlingen, die dazu gezwungen wurden, die Ermordung von Juden vorzubereiten, sie auszuplündern und die schließlich die Beseitigung der Leichen in den Krematorien zu bewerkstelligen. Eigentlich sträubt man sich, auch nur eine Minute zuzusehen. Aber Nemes findet einen visuellen Ansatz für seinen Film, dass man einerseits unmittelbar dabei ist bei den Geschehnissen im Vernichtungslager, gleichzeitig die Gräueltaten nie in den Fokus zu rücken - buchstäblich - ohne sie zu verharmlosen oder sich daran womöglich zu ergötzen. Ganz nah ist die Kamera dran an Saul. Sie filmt über seine Schulter oder direkt in sein Gesicht. Scharf im Bild ist dabei die meiste Zeit immer nur er. Der Rest ereignet sich in unscharfen Bildern, aber mit einem umso präsenteren Ton. Als Zuschauer wird man Zeuge, wie Saul seine unerträgliche Arbeit regungslos verrichtet, bis er mitansehen muss, wie ein Junge, der die Gaskammer überlebt hat, von einem SS-Mann getötet wird. Fortan kämpft Saul darum, dem Jungen ein ordentliches Begräbnis zu ermöglichen. Er sagt, es handele sich um seinen Sohn, dabei ist das Kind Sinnbild für sein Schuldgefühl. Und so geht man mit Saul in langen Einstellungen durch eine Hölle, die man so in einem Film nie erleben wollte. Und dennoch ist es ein wichtiger Film geworden, wider das Vergessen. ts.
Mehr
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von -
vor
zurück
vor

Die Unsichtbaren - Wir wollen leben Unsichtbaren, Die

Die Unsichtbaren - Wir wollen leben Unsichtbaren, Die

  • Genre: Drama
  • FSK: ab 12 Jahre
  • Filmlänge: 110 Minuten
  • Produktionsjahr: 2017
  • Start: 26.10.2017
  • Prädikat besonders wertvoll
Die Unsichtbaren - Wir wollen leben
Im Februar 1943 erklärt das NS-Regime, dass in der Reichshauptstadt Berlin keine Juden mehr leben würden. Einige von ihnen aber konnten sich vor den Schergen Adolf Hitlers in den Untergrund flüchten. Die junge Hanni Lévy (Alice Dwyer) gehört zu den Untergetauchten. Hanni, die beide Eltern verlor, versucht am Ku'damm mit blond gefärbten Haaren unerkannt zu bleiben. Cioma Schönhaus (Max Mauff) fälscht Pässe, mit denen er dutzenden Juden das Leben rettet ? und schafft es dank des damit verdienten Geldes, ein einigermaßen normales Leben zu führen. Eugen Friede (Aaron Altaras) ist bei einer deutschen Familie untergekommen, er bekämpft des Nachts das nationalsozialistische Regime mit in einer Widerstandsgruppe hergestellten Flugblättern und tarnt sich tagsüber in der Uniform der Hitlerjugend. Ruth Arndt (Ruby O. Fee) gibt sich hingegen als Kriegswitwe aus und serviert NS-Offizieren Gourmetessen vom Schwarzmarkt...
Mehr
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von -
vor
zurück
vor

Vom Bauen der Zukunft - 100 Jahre Bauhaus Bauhaus Spirit

Vom Bauen der Zukunft - 100 Jahre Bauhaus Bauhaus Spirit

  • Genre: Dokumentarfilm
  • FSK: ab 0 Jahre
  • Filmlänge: 94 Minuten
  • Produktionsjahr: 2018
  • Start: 26.04.2018
Vom Bauen der Zukunft - 100 Jahre Bauhaus
Vor dem Hintergrund des 100. Bauhaus-Jubiläums erzählt der Dokumentarfilm nicht nur Kunst-, sondern Zeitgeschichte. Von Beginn an fragten die Architekten und Künstler des Bauhaus, darunter Walter Gropius, Wassily Kandinsky oder Paul Klee: Wie zusammenleben? Was bedeutet "zusammenleben"? Wie lassen sich Räume so gestalten, dass alle Menschen am gemeinsamen Leben teilhaben? Mit dem Bauhaus wurden Kunst, Gestaltung und Architektur politisch. Es entstand eine Raumkunst, die sich ebenso wenig zu schade war, über den Abstand zwischen Badewanne und Toilette nachzudenken wie über den idealen Stuhl.
Mehr
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von -
vor
zurück
vor

Die Wunderübung

Die Wunderübung

  • Genre: Komödie
  • FSK: ab 0 Jahre
  • Filmlänge: 90 Minuten
  • Produktionsjahr: 2018
  • Start: 28.06.2018
Die Wunderübung
Joana und Valentin Dorek sind hoffnungslos zerstritten. Seitdem sie sich kennengelernt haben, damals beim Tauchen, ist viel passiert. Gemeinsam haben sie zwei Kinder, Joana ist Historikerin, er technischer Leiter in der Flugzeugindustrie und gewohnt, dominant aufzutreten. Sie gerät gerne in Rage, nur eben dann nicht, wenn es Valentin gerade passt. Er redet lieber gar nicht. Eine Sitzung beim Paartherapeuten soll alles ändern. Dann erhält der Therapeut einen verhängnisvollen Anruf.
Mehr
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von -
vor
zurück
vor

Gestorben wird Morgen

Gestorben wird Morgen

  • Genre: Dokumentarfilm
  • FSK: ab 6 Jahre
  • Filmlänge: 73 Minuten
  • Produktionsjahr: 2018
  • Start: 28.03.2019 | 25. Spielwoche
Gestorben wird Morgen
Es gibt einen Ort in Arizona, der ist so friedlich, dass man dorthin kommt, um zu sterben. Sun City, eine Stadt - geschaffen für die Generation 55+. Mitten in der Wüste, unter Palmen, bei immerblauem Himmel und roten Sonnenuntergängen, mit unzähligen Apotheken und besonders breiten Straßen, damit den rüstigen Autofahrern nichts passiert. Im Film dient der Ort als Bühne, auf der die Bewohner in einem Reigen den Tanz des Alters vollführen. In ihren Erzählungen geben sie preis, was das Leben ihnen geschenkt und was es ihnen genommen hat. Sie berichten freimütig über die Schmerzen im Alter und über die Freuden. Und dass sie glauben, dass Zufriedenheit und Glücklichsein Entscheidungen sind. 'Wir kommen nach Sun City, um zu sterben, aber wir wollen Spaß dabei haben!', Jim (83). (Quelle: Verleih)
Mehr
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von -
vor
zurück
vor

Renzo Piano - Architekt des Lichts Renzo Piano, An Architect For Santander

Renzo Piano - Architekt des Lichts Renzo Piano, An Architect For Santander

  • Genre: Dokumentarfilm
  • FSK: ab 0 Jahre
  • Filmlänge: 65 Minuten
  • Produktionsjahr: 2018
  • Start: 04.04.2019 | 24. Spielwoche
Renzo Piano - Architekt des Lichts
Das Centro Botín - ein ganz besonderes Gebäude. Der Architekt Renzo Piano - ein Genie unserer Zeit. Der Regisseur Carlos Saura - ein weiteres Genie unserer Zeit. Carlos Saura und Renzo Piano geben Einblick in ihre Ansichten zur Beziehung zwischen Architektur und Film und zeigen uns die Magie, die dieses gigantische, von Renzo Piano erdachte Gebäude umgibt. Das Centro Botín wird über die Jahre die Seele der Stadt Santander für immer verändern.
Mehr
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von -
vor
zurück
vor

Britt-Marie war hier Britt-Marie var här

Britt-Marie war hier Britt-Marie var här

  • Genre: Drama
  • FSK: ab 0 Jahre
  • Filmlänge: 98 Minuten
  • Produktionsjahr: 2019
  • Start: 13.06.2019 | 14. Spielwoche
Britt-Marie war hier
Nach 40 Jahren steht ihre Ehe vor dem Aus, Britt-Marie (Pernilla August) und ihr Mann Kent (Peter Haber) trennen sich. Also lässt Britt-Marie ihr altes Leben als Hausfrau hinter sich und sucht sich in dem Örtchen Borg einen Job. Die Auswahl ist jedoch sehr begrenzt, und so findet sich die 63-Jährige als Trainerin der Fußballmannschaft wieder. Doch nicht nur das Team, gleich der ganze Ort wird die ordnungsliebende Britt-Marie noch kennen lernen - und auch sie selbst kann sich nach ihrem Hausmütterchen-Dasein endlich frei entfalten.
Mehr
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von -
vor
zurück
vor

Cairo Jazzmann (engl. OmU) - mit Einführung

Cairo Jazzmann (engl. OmU) - mit Einführung

  • Genre:
  • FSK: nv
  • Filmlänge: 82 Minuten
  • Produktionsjahr: 2017
  • Start: 05.10.2019
  • Neu
Cairo Jazzmann (engl. OmU) - mit Einführung
Amro Salah ist ein Jazzpianist und ein leidenschaftlicher Aktivist für dieses Musik-Genre. Jedes Jahr organisiert er das Cairo Jazz Festival.  In Ägypten zieht der Jazz ein auffallend junges Publikum an und betont die Kluft zwischen ihnen und der älteren Generation, die das Land regiert. Die Behörden unterstützen daher das Jazzfestival von Salah kaum. Der Film folgt ihm im Vorfeld des Festivals und es tauchen verschiedene große und kleine Probleme auf. "Ägypten ist voller Überraschungen", beobachtet er, als einer der Orte nur wenige Tage vor dem Festival plötzlich nicht mehr erreichbar ist. Glücklicherweise ist er als Jazzmusiker in Einem besonders gut: im Improvisieren.
Mehr
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von -
vor
zurück
vor

After the Wedding After The Wedding

After the Wedding After The Wedding

  • Genre: Drama
  • FSK: o.P.
  • Filmlänge: 110 Minuten
  • Produktionsjahr: 2019
  • Start: 17.10.2019
  • Neu
After the Wedding
Zwischen Isabel (Michelle Williams) und Theresa (Julianne Moore) liegen Welten. Während Isabel jeden Tag für den Erhalt eines Waisenhauses in Kalkutta kämpft, kennt die Multimillionärin Theresa solche Probleme nur aus der Zeitung. Trotzdem will sie Isabels Lebenswerk vor der Schließung retten und bietet ihr eine großzügige Summe Geld an. Einzige Bedingung ist ein persönliches Kennenlernen in New York. Nur widerwillig macht sich Isabel auf den Weg. Isabel erkennt, dass sie und ihr Projekt nicht zufällig ausgewählt wurden. Denn Theresa weiß um ihr so lang gehütetes Geheimnis und fordert einen weit höheren Preis von Isabel um das Waisenhaus zu retten ...
Mehr
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von -
vor
zurück
vor

Sorry we missed You Sorry We Missed You

Sorry we missed You Sorry We Missed You

  • Genre: Drama
  • FSK: o.P.
  • Filmlänge: 100 Minuten
  • Produktionsjahr: 2019
  • Start: 14.11.2019
  • Neu
Sorry we missed You
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von -
vor
zurück
vor

Bauhaus - Modell & Mythos

Bauhaus - Modell & Mythos

  • Genre:
  • FSK: IPRG
  • Filmlänge: 104 Minuten
  • Produktionsjahr: 1998
  • Start: 02.12.2019
  • Neu
  • IPRG
Bauhaus - Modell & Mythos
Bis heute gilt es als Urzelle der modernen Architektur und Designs - das Bauhaus. Doch "Bauhaus" meint nicht nur das kubische weiße Haus mit flachem Dach, den Stahlrohrstuhl oder die Bauhaus-Lampe. Das Bauhaus war auch eine Ausbildungsstätte, die bis heute als Modell fungiert. Gelehrt haben dort weltbekannte Künstler wie Johannes Itten, Wassily Kandinsky, Lyonel Feininger, Paul Klee, Oskar Schlemmer, Walter Gropius bis Mies van der Rohe. Der Film zeichnet ein Bild vom revolutionären Ausbruch nach dem Ende des Ersten Weltkriegs bis zur Auflösung und der Emigration, der beruflichen Weiterreise oder auch der Verstrickung einiger Bauhäusler im Nationalsozialistischen Deutschland. 
Mehr
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von -
vor
zurück
vor

Einsam Zweisam

Einsam Zweisam

  • Genre:
  • FSK: o.P.
  • Filmlänge: 110 Minuten
  • Produktionsjahr: 2019
  • Start: 19.12.2019
  • Neu
Einsam Zweisam
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von -
vor
zurück
vor

How much does your Building Weigh, Mr. Foster

How much does your Building Weigh, Mr. Foster

  • Genre:
  • FSK: ab 0 Jahre
  • Filmlänge: 0 Minuten
  • Produktionsjahr: 2010
  • Start: 06.01.2020
  • Neu
How much does your Building Weigh, Mr. Foster
Seine Entwürfe bestechen durch ihre Logik und sind keine langweiligen Funktionskonglomerate. Der Hearst Tower in New York City, Hongkongs Flughafen Chek Lap Kok, die Reichstagskuppel in Berlin, das Viaduc de Millau über dem südfranzösischen Tarntal oder Masdar City in Abu Dhabi sind wahre Oden an die Technik. Das Büro Norman Fosters entwarf diese überbordenden Zukunftsvisionen. Der Film erzählt Norman Fosters Weg vom Arbeitersohn aus Stockport, südöstlich von Manchester, der nach Royal Air Force und Architekturstudium an der Yale School of Art and Architecture mit Richard Buckminster Fuller zusammenarbeitet und anschließend mit seiner Frau Wendy sowie Sue und Richard Rogers das legendäre Architekturbüro gründet.
Mehr
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von -
vor
zurück
vor

Jahrgang 45

Jahrgang 45

  • Genre:
  • FSK: ab 6 Jahre
  • Filmlänge: 94 Minuten
  • Produktionsjahr: 1966
  • Start: 06.01.1966
Jahrgang 45
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von -
vor
zurück
vor

Coming Out

Coming Out

  • Genre:
  • FSK: ab 16 Jahre
  • Filmlänge: 113 Minuten
  • Produktionsjahr: 1989
  • Start: 10.11.1989
Coming Out
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von -
vor
zurück
vor

Denk bloß nicht, ich heule

Denk bloß nicht, ich heule

  • Genre:
  • FSK: ab 12 Jahre
  • Filmlänge: 91 Minuten
  • Produktionsjahr: 1965
  • Start: 13.02.1990
Denk bloß nicht, ich heule
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von -
vor
zurück
vor

Das Kaninchen bin ich

Das Kaninchen bin ich

  • Genre:
  • FSK: ab 12 Jahre
  • Filmlänge: 114 Minuten
  • Produktionsjahr: 1965
  • Start: 09.03.1990
Das Kaninchen bin ich
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von -
vor
zurück
vor

Spur der Steine

Spur der Steine

  • Genre:
  • FSK: ab 6 Jahre
  • Filmlänge: 134 Minuten
  • Produktionsjahr: 1966
  • Start: 05.10.1990
Spur der Steine
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von -
vor
zurück
vor

Max Bill - Das absolute Augenmaß

Max Bill - Das absolute Augenmaß

  • Genre:
  • FSK: ab 0 Jahre
  • Filmlänge: 94 Minuten
  • Produktionsjahr: 2008
  • Start: 14.12.2008
Max Bill - Das absolute Augenmaß
Er war nicht nur der vermutlich berühmteste Student, der aus dem legendären Dessauer Bauhaus hervorgegangen ist. Max Bill war auch einer der bedeutendsten Künstler der Schweiz des 20. Jahrhunderts. Doch als Maler, Bildhauer, Architekt und Typograf sah sich der überzeugte Antifaschist stets in einer sozialen Verantwortung. Einer Verantwortung, die sich durch sein gesamtes avantgardistisches Werk zieht und die gerade heute immer mehr an Aktualität gewinnt.
Mehr
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von -
vor
zurück
vor

Erich Mendelsohn - Visionen für die Ewigkeit

Erich Mendelsohn - Visionen für die Ewigkeit

  • Genre:
  • FSK: ab 0 Jahre
  • Filmlänge: 70 Minuten
  • Produktionsjahr: 2011
  • Start: 08.11.2012
Erich Mendelsohn - Visionen für die Ewigkeit
Er zählt zu den wichtigsten Architekten des 20. Jahrhunderts, doch die Dokumentation "Erich Mendelsohn - Visionen für die Ewigkeit" gibt uns nicht einfach einen Einblick in die außergewöhnliche Arbeit des bedeutenden Baukünstlers. Anhand von Briefen und den Memoiren von Luise Mendelsohn, unterlegt mit Fakten und Wortbeiträgen von Experten, bringt Regisseur Duki Dror uns den Menschen und Visionär Erich Mendelsohn in einer bewegenden, einzigartigen Liebesgeschichte näher.
Mehr
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von -
vor
zurück
vor

Das Lied des Lebens Lied des Lebens, Das

Das Lied des Lebens Lied des Lebens, Das

  • Genre: Dokumentarfilm, Musical
  • FSK: ab 0 Jahre
  • Filmlänge: 93 Minuten
  • Produktionsjahr: 2012
  • Start: 17.01.2013
Das Lied des Lebens
Jetzt Tickets erhältlich
zurück
Wochenübersicht von -
vor
zurück
vor

Helia 1

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
194 8,00 x 4,00m Dolby Digital 7.1

Kino 1

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
153 (+ 2 Rollstuhlplätze) 10,89 x 5,86m Dolby Digital 7.1

Rex

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
235 11,10 x 4,80m Dolby Digital 7.1

Classic

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
120 4,50 x 2,50m Dolby Digital 7.1

Helia 2

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
173 8,00 x 4,00m Dolby Digital 7.1

Kino 2

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
362 (davon 20 D-Box Seats + 2 Rollstuhlplätze) 15,83 x 7,41m Dolby Digital Atmos

Helia 3

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
88 4,00 x 2,00m Dolby Digital 7.1

Broadway

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
88 5,50 x 2,40m Dolby Digital 5.1

Kino 3

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
239 (davon 12 D-Box Seats + 2 Rollstuhlplätze) 13,05 x 7,52m Dolby Digital 7.1

Helia 4

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
49 (+1 Rollstuhlfahrer-Stehplatz) 4,00 x 2,00m Dolby Digital 7.1

Bambi

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
98 5,70 x 3,20m Dolby Digital 7.1

Kino 4

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
132 (davon 8 D-Box Seats + 1 Rollstuhlplatz) 9,15 x 5,65m Dolby Digital 7.1

Helia 5

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
73 (+1 Rollstuhlfahrer-Stehplatz) 4,00 x 2,00m Dolby Digital 7.1

Kino 5

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
162 (+ 1 Rollstuhlplatz) 10,89 x 6,16m Dolby Digital 7.1

K6 deluxe

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
365 (davon 17 deluxe Sitze + 2 Rollstuhlplätze) 15,83 x 7,98m Dolby Digital 7.1

Helia 7

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
80 4,00 x 2,00m Dolby Digital 7.1

Festival

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
86 5,00 x 2,50m Dolby Digital 7.1

K7 deluxe

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
251 (davon 14 deluxe Sitze + 2 Rollstuhlplätze) 13,05 x 7,98m Dolby Digital 7.1

Pali

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
248 7,00 x 4,00m Dolby Digital 7.1

Kino 8

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
133 (+ 2 Rollstuhlplätze) 9,15 x 5,65m Dolby Digital 7.1