Schule und Kindergarten im Kino

Kinofilme sind lehrreich! Deshalb besuch uns gerne mit Deiner Schulklasse - oder auch Kindergartengruppe - und erlebe eine ganz besondere Unterrichtseinheit in unserem Kino!
 
Aufgrund der jetzigen Situation sind Schulvorstellungen nur mit Filmen aus dem aktuellen Programm möglich. Bitte wende Dich direkt an das Kino vor Ort.
 
Zu vielen Filmen stellen wir Dir – soweit vorhanden – vorab bereits Unterrichtsmaterial für die Unterrichts-Vorbereitungen zur Verfügung.
 
Die maximale Teilnehmerzahl richtet sich nach aktuell geltenden Kontaktbeschränkungen der Verordnung des jeweiligen Bundeslandes.

Anfrage

Die Vorstellungen beginnen zu einem mit Dir abgestimmten Termin am Vormittag. Der Eintrittspreis pro Person richtet sich nach der Anzahl der Schüler. Die begleitenden Lehrkräfte/Kindergartenmitarbeiter haben selbstverständlich freien Eintritt*. Wir behalten uns vor die Begleitpersonen zu limitieren. Die vorgestellten Filme sind nur Vorschläge. Die genaue Abstimmung/Verfügbarkeit erfolgt mit dem jeweiligen Kino.

Wenn Du uns mit mehreren Schulklassen/Gruppen gleichzeitig besuchst, prüfen wir auch gerne, ob wir Dir einen älteren Film außerhalb des aktuellen Programms zeigen können.

*Preise für 3D Digital Vorstellungen auf Anfrage.

Zum Anmeldeformular

Anfrage Schule und Kindergarten im Kino

*Freiwillige Angaben

Das aktuelle Schulvorstellungs-Repertoire

Neu
Familienpreis

Die Schule der magischen Tiere

Die Schule der magischen Tiere
Neu
Familienpreis

Die Schule der magischen Tiere

FSK 0
Genre: Komödie, Fantasy, Kinderfilm
FSK: ab 0 Jahre
Filmlänge: 93 Minuten
Produktionsjahr: 2021
Start: 14.10.2021 | 1. Spielwoche

Die junge Ida hadert als sie ihr altes Zuhause, ihre Schule und vor allem ihre Freunde aufgeben muss. Doch ihre neue Schule hält eine echte Überraschung für sie bereit. Eines Tages verkündet ihre Klassenlehrerin Miss Cornfield, dass jedes Kind in der Klasse ein magisches Tier als Begleiter bekommen soll. Diese sollen im Lauf der Zeit zum besten Freund werden und sogar mit seinem Besitzer sprechen können. Benni (Leonard Conrads) bekommt die Schildkröte Henrietta, Ida wird der Fuchs Rabbat an die Seite gestellt. Durch Rabbat wird Ida plötzlich zum Klassenstar und jeder möchte mit ihr befreundet sein. Als plötzlich ein Schuldieb sein Unwesen treibt, machen sich die Freunde und ihre tierischen Gefährten auf die spannende Suche nach dem Täter.
mehr

Neu

Resistance - Widerstand / Resistance

Resistance - Widerstand
Neu

Resistance - Widerstand / Resistance

FSK 12
Genre: Komödie, Drama
FSK: ab 12 Jahre
Filmlänge: 122 Minuten
Produktionsjahr: 2020
Start: 14.10.2021 | 1. Spielwoche

Ein Leben für die Kunst ist alles, was sich Marcel Marceau (Jesse Eisenberg) wünscht. Als begabter Pantomime, der tagsüber in der Fleischerei seines Vaters arbeitet, versucht er seinem Traum auf den Kleinbühnen der Stadt ein Stück näher zu kommen und das Herz der politisch engagierten Emma (Clémence Poésy) zu gewinnen. Ihr zuliebe lässt sich Marcel auf eine gefährliche Mission ein, die sein Leben verändern wird: 123 jüdische Waisenkinder müssen vor den deutschen Nazis und dem kaltblütigen Obersturmführer Klaus Barbie (Matthias Schweighöfer) gerettet und außer Landes gebracht werden. Gemeinsam mit Emma tritt Marcel dem französischen Widerstand bei, um sich dem Schrecken des Krieges entgegenzustellen. Seine Kunst wird dabei zur größten Waffe gegen das menschliche Grauen.
mehr

Schachnovelle

Schachnovelle

Schachnovelle

FSK 12
Genre: Drama
FSK: ab 12 Jahre
Filmlänge: 112 Minuten
Produktionsjahr: 2020
Start: 23.09.2021 | 4. Spielwoche

Wien, 1938: Österreich wird vom Nazi-Regime besetzt. Kurz bevor der Anwalt Josef Bartok (Oliver Masucci) mit seiner Frau Anna (Birgit Minichmayr) in die USA fliehen kann, wird er verhaftet und in das Hotel Metropol, Hauptquartier der Gestapo, gebracht. Als Vermögensverwalter des Adels soll er dem dortigen Gestapo-Leiter Böhm Zugang zu Konten ermöglichen. Da Bartok sich weigert zu kooperieren, kommt er in Isolationshaft. Über Wochen und Monate bleibt Bartok standhaft, verzweifelt jedoch zusehends – bis er durch Zufall an ein Schachbuch gerät.
mehr

Je suis Karl

Je suis Karl

Je suis Karl

FSK 12
Genre: Drama
FSK: ab 12 Jahre
Filmlänge: 126 Minuten
Produktionsjahr: 2021
Start: 16.09.2021 | 5. Spielwoche

Irgendwo in Berlin. Nicht irgendwann - heute. Ein Paket im Flur. ALEX. Ein Ehemann und Vater dreier Kinder. Vergisst den Wein im Auto. Wird aus der Routine seines Alltags gerissen und findet im Taumeln danach seinen Halt nicht wieder. MAXI. Eine kraftvolle junge Frau, die losgeht, in das, was Leben heißt. Die sich ihr Abnabeln anders vorgestellt hat, wütend wird und Fragen stellt. KARL. Ist längst losgegangen, hat Antworten, fängt Maxi ab und auf. Kennt ihre Wut und das Ventil. Resolut, blitzgescheit und verführerisch tanzt er mit ihr auf des Messers Schneide. Als Teil einer Bewegung. Heute in Berlin. Morgen in Prag. Bald in Strasbourg - in ganz Europa. Es ist eine Machtergreifung. (Quelle: Verleih)
mehr

Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull

Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull

Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull

FSK 12
Genre: Komödie, Familienfilm
FSK: ab 12 Jahre
Filmlänge: 114 Minuten
Produktionsjahr: 2021
Start: 02.09.2021 | 7. Spielwoche

Felix Krull, ein attraktiver junger Mann aus gutbürgerlichem Haus, hat seine Verwandlungskünste und Rollenspiele seit frühestem Kindesalter perfektioniert. Als sich ihm nach einigen Schicksalsschlägen die Möglichkeit eröffnet, als Liftboy in einem Pariser Luxushotel zu arbeiten, zögert er nicht lange, sein altes Leben hinter sich zu lassen. Dort im Hotel passt sich Felix allen Gegebenheiten gekonnt an und steigt rasch zum Oberkellner auf, wobei er vor allem die weiblichen Gäste um den Verstand bringt. Bei einem Zusammentreffen mit dem jungen, unglücklich verliebten Marquis Louis de Venosta kommen die beiden auf die Idee, ihre Identitäten zu tauschen, um dem Marquis ein Zusammenleben mit der temperamentvollen und freizügigen Zaza zu ermöglichen. Dies bedeutet für Felix zwar, seine große Liebe Zaza an einen anderen Mann zu verlieren, jedoch ist sein unstillbarer Drang nach Veränderung und gesellschaftlichem Aufstieg größer. Die Fähigkeit, die Menschen zu bezaubern und zu betrügen führt ihn schließlich bis an den Königshof von Lissabon, wo er sein Meisterstück als Hochstapler abliefern kann.
mehr

The Father

The Father

The Father

FSK 6
Genre: Drama
FSK: ab 6 Jahre
Filmlänge: 98 Minuten
Produktionsjahr: 2020
Start: 26.08.2021 | 8. Spielwoche

Annes Vater Anthony ist schon recht betagt, dennoch glaubt er, noch immer allein zurechtzukommen. Er weigert sich, aus seiner Londoner Wohnung auszuziehen, eine Pflegekraft lehnt er ab. Was Anne die meisten Sorgen macht, sind die Gedächtnislücken, die ihren Vater immer öfter befallen. Als sie sich schließlich schweren Herzens dazu entschließt, zu ihrem neuen Freund nach Paris zu ziehen, geraten die Dinge in Schieflage... (vf)
mehr

Die Unbeugsamen

Die Unbeugsamen

Die Unbeugsamen

FSK 0
Genre: Dokumentarfilm
FSK: ab 0 Jahre
Filmlänge: 104 Minuten
Produktionsjahr: 2020
Start: 26.08.2021 | 8. Spielwoche

DIE UNBEUGSAMEN erzählt die Geschichte der Frauen in der Bonner Republik, die sich ihre Beteiligung an den demokratischen Entscheidungsprozessen gegen erfolgsbesessene und amtstrunkene Männer wie echte Pionierinnen buchstäblich erkämpfen mussten. Unerschrocken, ehrgeizig und mit unendlicher Geduld verfolgten sie ihren Weg und trotzten Vorurteilen und sexueller Diskriminierung.
mehr

Das aktuelle Kindergartenvorstellungs-Repertoire

Informationen zu den aktuellen Hygiene - Abstandsregeln
Premium-Sessel
Recruiting Kampagne KP ko
Schülerferienkino
Familienpreis
Kindergeburtstag
Firmenkunden-Events
Gutscheine