Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn

Nach der Trennung von ihrem Freund Joker sucht die ehemalige Psycho-Therapeutin Harley Quinn (Margot Robbie) in Gotham City nach einer neuen Aufgabe. Die findet sie in der Superheldinnen-Truppe "Birds of Prey", bestehend aus Huntress (Mary Elizabeth Winstead), Black Canary (Jurnee Smollett-Bell) und Renee Montoya (Rosie Perez), die gerne in Sachen Selbstjustiz unterwegs sind. Gemeinsam machen sie Jagd auf den narzisstischen Bösewicht Roman Sionis aka Black Mask (Ewan McGregor) und seine rechte Hand Zsasz (Chris Messina), die die junge Cass (Ella Jay Basco) bedrohen.

Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Bewertung:
Registriere dich für den Ticketalarm und du wirst per E-Mail informiert sobald Termine für den Film “Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn” im Kino “KINOPOLIS - Aschaffenburg” verfügbar sind.

Cast

Kino 1

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
355 (davon 20 D-BOX Seats + 3 Rollstuhlfahrer-Stehplätze) 16,20 x 6,90m Dolby Digital Atmos

Kino 2

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
289 (davon 12 D-BOX Seats + 3 Rollstuhlfahrer-Stehplätze) 13,40 x 5,70m Dolby Digital Atmos

Kino 3

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
172 11,00 x 5,20m Dolby Digital 5.1

Kino 4

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
168 (davon 8 D-BOX Seats) 11,00 x 5,20m Dolby Digital 5.1

Kino 5

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
170 (+ 2 Rollstuhlfahrer-Stehplätze) 11,00 x 5,20m Dolby Digital 7.1

Kino 6

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
170 (+ 2 Rollstuhlfahrer-Stehplätze) 11,00 x 5,20m Dolby Digital 7.1

Kino 7

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
170 11,00 x 5,20m Dolby Digital 5.1