Mortal Engines: Krieg der Städte

Der Stärkere frisst den Schwächeren: Im neuen Fantasy-Epos, das "Herr der Ringe"-Regisseur Peter Jackson produzierte, gilt das nicht für Raubtiere sondern für Raubstädte: Seit einem verheerenden 3. Weltkrieg sind Ressourcen auf der Erde, die ins Dampfmaschinenzeitalter zurückgefallen ist, extrem begehrt. Und so verleiben sich Großstädte mir ihren riesigen Metallmäulern kleinere Städte ein und stehlen alles, was nicht niet- und nagelfest ist. Allen voran dabei London, deren Ingenieure um den ehrgeizigen Thaddeus Valentine (Hugo Weaving) als erste mobil gemacht haben. Doch warum trachtet ihm das Mädchen mit der Narbe im Gesicht namens Hester Shaw (Hera Hilmar) nach dem Leben? Diese Frage stellt sich auch der junge Londoner Ingenieur Tom Natsworthy (Robert Sheehan), der das Prinzip der Raubstädte nie hinterfragt hat, bis er Hester begegnete. Von ihr erfährt er, dass sich einige mutige Rebellen gegen den gnadenlosen Überlebenskampf stemmen und auf ein bisschen mehr Menschlichkeit hoffen - allen voran deren mutige Anführerin Anna Fang (Jihae)...

Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Bewertung:

Cast

Kino 1

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
355 (davon 20 D-BOX Seats + 3 Rollstuhlfahrer-Stehplätze) 16,20 x 6,90m Dolby Digital Atmos

Kino 2

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
289 (davon 12 D-BOX Seats + 3 Rollstuhlfahrer-Stehplätze) 13,40 x 5,70m Dolby Digital 7.1

Kino 3

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
172 11,00 x 5,20m Dolby Digital 5.1

Kino 4

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
168 (davon 8 D-BOX Seats) 11,00 x 5,20m Dolby Digital 5.1

Kino 5

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
170 (+ 2 Rollstuhlfahrer-Stehplätze) 11,00 x 5,20m Dolby Digital 7.1

Kino 6

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
170 (+ 2 Rollstuhlfahrer-Stehplätze) 11,00 x 5,20m Dolby Digital 7.1

Kino 7

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
170 11,00 x 5,20m Dolby Digital 5.1