Plötzlich Papa!

Samuel ist ein Lebemann, wie er im Buche steht. Jeder Tag in Südfrankreich ist für ihn eine neue Party. Bis eines Tages unvermittelt eine Verflossene bei ihm anklopft und ihm Gloria präsentiert, seine Tochter, von der er bislang nichts wusste. Nun soll er sich allein um das Mädchen kümmern, was ihn zunächst maßlos überfordert. Aber er zeigt sich der Aufgabe schließlich doch gewachsen - acht Jahre später sind Samuel und Gloria eine Seele. Dann taucht die Mama wieder auf und will ihre Tochter zurück. Der einstige Lebemann Samuel zieht seine Tochter alleine auf, bis die Mutter das Mädchen wiederhaben will. Beschwingte Komödie mit ernstem Thema, die Publikumsliebling Omar Sy auf den Leib geschnitten ist.

Seit "Ziemlich beste Freunde" gilt Omar Sy als absoluter Publikumsliebling. Mit "Plötzlich Papa" unterstreicht er seinen Ruf als einer der größten Stars des französischen Kinos. Jedenfalls könnte man sich kaum einen Besseren als Vater wider Willen vorstellen in dieser modernen, sehr leichten Komödie, die ihr Thema ernst nimmt, es aber doch vor allem darauf abgesehen hat, ihr Publikum beschwingt zu unterhalten. Mit knapp einer Mio. Besuchern in den deutschen Kinos ist ihr das nachdrücklich gelungen.

Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Bewertung:

Cast

Kino 1

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
366 (+ 3 Rollstuhlfahrer-Stehplätze) 16,20 x 6,90m Dolby Digital 7.1

Kino 2

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
298 (+ 3 Rollstuhlfahrer-Stehplätze) 13,40 x 5,70m Dolby Digital 7.1

Kino 3

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
175 11,00 x 5,20m Dolby Digital 5.1

Kino 4

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
175 11,00 x 5,20m Dolby Digital 5.1

Kino 5

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
170 (+ 2 Rollstuhlfahrer-Stehplätze) 11,00 x 5,20m Dolby Digital 7.1

Kino 6

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
173 (+ 2 Rollstuhlfahrer-Stehplätze) 11,00 x 5,20m Dolby Digital 7.1

Kino 7

Sitzplätze Leinwand Soundsystem
173 11,00 x 5,20m Dolby Digital 5.1